L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Callichthyidae » Corydoras « vorheriger Artikel  · nächster Artikel »

Corydoras septentrionalis
Beiträge Gesehen
0 5833
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Corydoras_septentrionalis_1_AM.jpg


Großbild

Großbild

Großbild

Beschreibung: Gattung/Art: Corydoras septentrionalis Gosline, 1940

Herkunft:
Venezuela, Bundesstaat Monagas, Río Pina, Río Amana, Río Tinaquillo, weitverbreitet in den Llanos, Río Apure-Becken.





Größe:
6 - 7 cm

Wasserwerte:
22 - 26 °C

Etymologie:
Aus dem Lateinischen "septentrionalis" (nördlich), als Abgrenzung zu der sehr ähnlichen Art Corydoras ellisae, die zeitgleich von Gosline beschrieben wurde.

Besonderheiten:
Wie auch Corydoras amapaensis, Corydoras geoffroy und Corydoras simulatus verfügt Corydoras septentrionalis über ein drittes Paar Riktalbarteln.

Quellen:
"Identifying Corydoradinae Catfish", Ian A. M. Fuller & Hans-Georg Evers, erste Ausgabe, S.231f.
"Die faszinierende Welt der Corydoras", Loseblattordner Werner Seuß

Autor:
Karsten S.

Wir bedanken uns für die Bilder bei und Enrico Richter.
Schlüsselwörter: Corydoras septentrionalis Venezuela Monagas Pina Amana Tinaquilo Apure
Sortierung: 01320



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum