L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Callichthyidae » Corydoras   · nächster Artikel »

Corydoras geoffroy
Beiträge Gesehen
0 5898
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
geoffroy_KS_7236.jpg


Großbild

Großbild

Großbild

Beschreibung: Gattung/Art: Corydoras geoffroy La Cépéde, 1803

Synonyme:
Corydoras octocirrus Nijssen, 1970

Herkunft:
Surinam, Distrikt Brokopondo, Surinam-Fluss-System, Marchall Creek, östlich der Paranam-Afobaka Straße, 1,5km nördlich des Dorfs Marchall


Corydoras geoffroy, Weibchen vom Typusfundort (Marshall Creek)

Größe:
8 cm

Wasserwerte:
23 - 27 °C

Etymologie:
Diese Art ist Dr. Étienne Geoffroy Saint-Hilaire gewidmet, der zusammen mit La Cépéde am Muséum National d'Histoire Naturelle in Paris arbeitete und der offenbar die Aneignung der umfangreichen Sammlung des Statthalters von Holland in 's Gravenhage in die Wege leitete.

Besonderheiten:
Diese Art wurde von Isbrücker (1999) als Neotypus der Gattung Corydoras festgelegt. Damit wurde der bereits 1794 (als Cataphractus punctatus) beschriebenen Art Corydoras punctatus entsprechend den modernen ichtyologischen Regeln der Vorzug gegeben, da mit der Artbeschreibung von Corydoras geoffroy implizit diese als Typusart der damals monotypischen Gattung Corydoras festgelegt wurde.
Lange Zeit wurde dennoch Corydoras punctatus als Typusart angesehen, da Valenciennes 1840 die beiden Arten synonymisiert hatte. Dies hat Isbrücker 1999 wieder rückgängig gemacht, nachdem er zeigen konnte, dass es sich tatsächlich um zwei deutlich unterschiedliche Arten handelt.



Die Bilder von Christian zeigen den (männlichen) Holotypus der Art Corydoras octocirrus (Nijssen, 1970), ZMA 106.017, die als jüngeres Synonym zu Corydoras geoffroy angesehen wird (Isbrücker, 1999) und in der gleichen Arbeit gleichzeitig als Neotypus von Corydoras geoffroy definiert wurde.

Das folgende Bild zeigt den Pektoralstachel im Detail, der deutlich die schon in der Erstbeschreibung von La Cépéde erwähnten Odontoden zeigt "Le premier rayon de chaque pectorale est hérissé de très-petites pointes" (die ersten Pektoralstrahlen sind gespickt mit kleinen Spitzen), die die Art eindeutig als unterschiedlich zu Corydoras punctatus beweist. Die Holotypen beider Arten sind irgendwann nach den Untersuchungen von Valencienne 1840 leider verloren gegangen.



Diese Details sind im Ergebnis von größter Bedeutung, da damit nur die Sattelschnäuzer als Corydoras im engeren Sinne zu gelten haben und die in der Aquaristk deutlich weiter verbreiteten Kurzschnäuzer voraussichtlich im Rahmen einer länger ausstehenden Gattungsrevision in andere Gattungen überstellt werden müssten.
Die Ergebnisse von aktuellen phylogenetischen Untersuchungen zur Unterfamilie Corydoradinae lassen kaum Zweifel daran, dass die Sattelschnäuzer (Acutus-Gruppe) eine monophyletische Gruppe bilden.

Bild des Neotypus von Corydoras geoffroy ZMA 106.017

Quellen:
"Identifying Corydoradinae Catfish", Ian A. M. Fuller & Hans-Georg Evers, erste Ausgabe, S. 129f.
"Corydoras geoffroy und Cataphractus punctatus. Revision der beiden zuerst entdeckten Arten der Unterfamilie Corydoradinae (Actinopterygii, Siluriformes, Callichthyidae)", Isaäc J. H. Isbrücker, Teil 1 und Schluss, Die Aquarien- und Terrarien Zeitschrift (DATZ), 52 (7): 38-43 und 52 (8): 38-43.
"Phylogeny of the subfamily Corydoradinae Hoedeman, 1952 (Siluriformes: Callichthyidae), with a definition of its genera", Marcelo R. Britto, Proceedings of the Academy of Natural Sciences of Philadelphia 153: 119–154, 2003.
"Competition and phylogeny determine community structure in Müllerian co-mimics", Markos A. Alexandrou, Claudio Oliveira, Marjorie Maillard, Rona A. R. McGill, Jason Newton, Simon Creer & Martin I. Taylor

Autor:
Karsten S.

Wir bedanken uns für die Bilder bei Karsten S. und Christian Cramer (L172).
Schlüsselwörter: Corydoras geoffroy octocirrus Surinam Brokopondo
Sortierung: 00590



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum