L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2014, 17:40   #1
Baron Ätzmolch
Ich glotz TV!
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 873
Images: 1
Energiekonzern vermehrt Zebrawelse

Mahlzeit!

Im Labor von Norte Energia haben kürzlich (Meldung v. Juli 2014) 14 H. zebra Nachzuchten das Licht der Welt erblickt.
https://www.brasil.gov.br/meio-ambie...s-em-cativeiro

Stolz verkündet der Direktor des Instituts Laurenz Pinder, dies seien die ersten Nachzuchten dieser Art in Gefangenschaft in Brasilien durch eine Einrichtung, die auch die gesetzlich erforderliche Genehmigung zur Nachzucht hat.

Wenn wir es also in Zukunft jemandem zu verdanken haben, dass diese Art neben vielen anderen trotz Belo Monte Dammbau erhalten werden kann, dann ist es Norte Energia.
So oder so ähnlich hab' ich die Mitteilung jedenfalls verstanden. - Propaganda?

Brilliant!

--Michael

S.a.
https://aquaa3.com.br/2014/07/peixe-...o-no-para.html
Baron Ätzmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 18:40   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.928
Images: 2225
Moin Michael,

das ist sehr interessant, denn als ich letztens in der irgendwann mal stehenden Zuchtanlage war, war da weder ein Hypancistrus noch ein Tropfen Wasser zu sehen. Ich werde aber mal nachforschen ob es noch irgendwo eine geheime Untergrundanlage gibt.

Insgesamt sollen vier Arten vermehrt werden, und Norte Energia zahlt den Bau der Anlage, die Bereitstellung der Fische etc. So soll die aquatische Diversität gesichert werden. Norte Energia ist in Altamira einfach überall, man kann keine 100m gehen ohne auf etwas zu stoßen was durch sie gefördert, gebaut und bezahlt wird.


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 18:04   #3
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.928
Images: 2225
Hi,

also die eine Vermehrung stimmt, ist woanders passiert.
Seitdem hat man aber wohl nichts mehr von den Tieren gehört.


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 01:12   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.928
Images: 2225
Update: Ich habe die Anlage gestern besichtigt, sie ist etwas außerhalb von Altamira, wo die eigentliche Zuchtanlage mal ans Laufen gebracht werden soll.
Es leben noch 12 der Kleinen, insgesamt waren es 14. Auf dem Weg dorthin war für mich eigentlich schon klar, dass es Norte Energia nur darum geht die Auflage zu erfüllen, denn ohne bekämen sie keine Staugenehmigung nächstes Jahr. Das glaube ich auch weiterhin, aber der Projektleiter ist wirklich an den Tieren interessiert, Biologe und hatte bisher nichts mit Norte Energia am Hut. Er hat sich alles sehr interessiert angehört - wir waren dort um die Anlage zu besichtigen und Verbesserungsvorschläge einzubringen - und ist Abends extra noch in die Stadt gekommen um bei einer Pizza weiter Fragen zu stellen. Die Sache hat also 2 Seiten.

1/12 des brasilianischen Stolzes:



lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 20:08   #5
Baron Ätzmolch
Ich glotz TV!
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 873
Images: 1
Mahlzeit!

Unter anderem das folgende Dokument musste wohl Norte Energia bei der IBAMA einreichen, um die erforderliche Lizenz zum Bau/Betrieb des Wasserkraftwerkes Belo Monte zu bekommen.

CAPÍTULO 2 ANDAMENTO DO PROJETO BÁSICO AMBIENTAL. Anexo 13.3.3-1 Cultivo de acari zebra Hypancistrus zebra

https://licenciamento.ibama.gov.br/H....3%20-%201.pdf

--Michael
Baron Ätzmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildfänge oder Nachzuchten, womit vermehrt man leichter ? fischfreund22 Aquaristik allgemein 3 13.02.2011 17:05
L30 wurde vermehrt... farid Zucht 6 03.08.2010 13:51
Wie vermehrt man L002 kauffi Zucht 2 04.08.2006 23:03
Welche Arten vermehrt ihr sonst noch? Maurice81 Aquaristik allgemein 14 07.01.2006 01:05
Zebrawelse g GoldenSunrise Suche 0 09.12.2005 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum