L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2011, 01:12   #1
Thorwolf
Welspapa
 
Benutzerbild von Thorwolf
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 163
Images: 7
Bauanleitung Sandwich HMF

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach erfahrungen und/oder einer Bauanleitung für einen Sandwich HMF zur Beckenteilung.

Es ist so, ich plane in nächster Zeit eine kleine Anlage mit 3 übereinander stehenden Becken 120x50x40.
Diese Becken würde ich gern mit Sandwich HMF in zwei Teilbecken teilen und filtern, da ich ein HMF Fan bin und gute erfahrungen mit dieser Art zu filtern habe.
Nun ist es eigentlich ganz einfach: Kabelkanäle reinkleben und die Matten stehen stabil.
Allerdings bekomme ich etwas Bauchschmerzen, wenn ich daran denke, Kabelkanäle auf die Frontscheibe zu kleben.
Das sieht sicher nicht gut aus, allerdings habe ich keinen Plan wie ich sonst Stabilität in die Matten bekommen soll.

Ich habe diesen Beitrag in der Suche gefunden, aber der hilft auch irgendwie nicht weiter.
https://www.l-welse.com/forum/showth...Sandwichfilter

Gibt es vielleicht jemanden der sowas schon gemacht hat?
Thorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 05:25   #2
Body76
Welspapa
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 130
Hallo ! Versteh ich nicht wo da das Problem sein soll. Ich betreibe alle Becken mit Matte. Ich nehme einfach die Breite des Beckens(Innenmass natürlich), lass es etwas größer(2-5mm) und quetsch die Matte dann ins Becken. dann schneidest du noch einen schmalen Streifen(ich nehm halt immer 5cm-Matten, grob) von cirka 3-4 cm und plazierst ihn unten am Beckenboden, entweder an der Scheibe oder wie du vor hast(Sandwich) zwischen den beiden Matten. Falls deine Luftheber mehr Platz brauchen schneidest es halt größer.Fertig

Bei 40 cm breiten Becken gar kein Problem, bei 50er wirds kritisch, da nehm ich das Ende einer passenden Wurzel und plaziere es so das dies mittig auf die Matte schliesst, oder ich klemme die Matten auch noch oben unter die Stege, wenn vorhanden(bei den meisten Becken ists ja so).

Wie gesagt ich betreibe mehrere Becken so, ohne Probleme mit der Stabilität.

Auf der anderen Seite:
Was das Optische angeht, ob Du nun Kabelkanäle reinziehst oder nicht, Matte sieht nie gut aus.

Weiß nicht ob Dir weiterhelfen konnte, bekommst bestimmt noch andere Antworten. Ich betreibe seit Jahren meine Zucht-Becken so, und ich denke für die Zucht sollen Deine auch dienen. Und dafür reicht diese Bauweise meiner Meinung absolut aus.

Gruß
Body76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 09:03   #3
Alenquer
auf Bewährung
 
Benutzerbild von Alenquer
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1.217
Images: 35
Moin

https://www.l-welse.com/forum/showpo...92&postcount=5
__________________
Gruß Volker

Zitat:Pitbull wächst nicht
Habe seit ca 1 nem jahr pitbull pleco 6 stück haben sich prächtig entwickelt doch einer ist klein geblieben es ist auch der schönste mit einem hellen tiger muster. Er verhält sich ganz normal frisst und hüpft rum doch er ist klein kann ich eas tun? ist das schlimm gehn defeckt?
Alenquer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 22:24   #4
Thorwolf
Welspapa
 
Benutzerbild von Thorwolf
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 163
Images: 7
Hi,

@ Volker, danke diesen Beitrag kannte ich noch nicht (hat mir die Suche auch nicht angezeigt)
Ich habe eigentlich sonst alle Beiträge im Netzt von Udos Zuchtkeller aufgestöbert, was ich nicht gefunden habe, ob er seine Matten zusammen bindet oder klebt.

@ Norbert, das mit dem Streifen unten zwischen die Matten ist ein guter Tipp, werde ich auf alle Fälle so übernehmen.
Da ich Sand in die Becken geben werde, ist dann schon mal die Angst weg, das mir der Bodengrund unten die Matten zusammendrückt.
Die Stege oben werden in diesen Becken drin sein, also kann ich da auch die Matte drunterklemmen.
Ich brauch halt in der Mitte etwas mehr Platz, weil da noch der Heizer rein soll.
Der Heizer braucht ja genug Platz das das Wasser schön drumherum zirkulieren kann.

Ich denke, ich werde den Streifen unten und die anderen Abstandhalter aus Filtermaterial mit Angelsehne an die beiden Matten "annähen"

Übrigens, Matte kann sehr wohl gut aussehen.
Ich hab im moment in allen Becken über Eck eingebaute HMF, wenn man die mit Moos oder Anubias bepflanzt sieht das schon gut aus.
Thorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 05:35   #5
Body76
Welspapa
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 130
Moin Toni, wusste nicht das Du Bodengrund reinmachst. Dann würde ich aber lieber einen Streifen Glas oder wenn dick genug auch Plexiglas mit Aquariumsilikon einkleben, etwa so hoch wie Du den Sand reinmachst, besser noch etwas höher.
Bin davon ausgegangen das es sterile Becken werden.
Bei Bodengrund finde ich meine Methode nicht mehr so gut, da Du evtl. mal die Matte säubern musst und ich denke das wird mit Sand dann ne ordentliche Sauerrei.

Gruß
Body76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum