L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Neues und Interessantes aus der Wissenschaft > Erstbeschreibungen und Systematik
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2011, 08:51   #1
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.926
Images: 2225
Two new ornamental loricariid catfishes of Baryancistrus from rio Xingu drainage (Siluriformes: Hypostominae)

By:
Lúcia Rapp Py-Daniel1, Jansen Zuanon2 and Renildo Ribeiro de Oliveira1

Abstract:
Two new species of the hypostomine Genus Baryancistrus are described from the rio Xingu drainage. Baryancistrus xanthellus is distinguished from all other Baryancistrus species by the presence of yellow spots along the entire body and conspicuous yellow marks on distal tip of dorsal and caudal fins. Baryancistrus chrysolomus is distinguished from its congeners by its uniform dark body coloration and presence of yellow bands on dorsal and caudal fins. Despite the lack of formal description, these species are very popular in the international aquarium trade. We expect that these formal descriptions might contribute to the improvement of Brazilian regulations in the international trade of ornamental loricariids.

Duas espécies novas de hipostomíneos do gênero Baryancistrus são descritas da bacia do rio Xingu. Baryancistrus xanthellus se diferencia de todas as outras espécies de Baryancistrus pela presença de pontos amarelos em todo o corpo e presença de manchas conspícuas amarelas nas pontas das nadadeiras dorsal e caudal. Baryancistrus chrysolomus se distingue de seus congêneres pela sua coloração escura uniforme e presença de uma faixa amarela nas nadadeiras dorsal e caudal. Apesar de não estarem formalmente descritos, esses peixes são muito populares no comércio aquariofilista internacional. Esperamos que essas descrições formais contribuam para melhorar a regulamentação brasileira no comércio internacional de loricariídeos ornamentais.

Key words: Amazon fishes, Aquarium trade, Belo Monte, Taxonomy.

PDF: https://www.ufrgs.br/ni/vol9num2/v09n2a01.pdf
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!

Geändert von Acanthicus (30.06.2011 um 09:04 Uhr). Grund: Zeilenumbrüche entfernt ;)
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 09:23   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.926
Images: 2225
Habs noch nicht gelesen, aber dem Abstract zu Folge würde ich sagen:

Baryancistrus xanthellus = L 177

Baryancistrus chrysolomus = L 47


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 10:23   #3
andi
Panaqolus Fan
 
Benutzerbild von andi
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.598
Images: 42
Zitat:
Zitat von Acanthicus Beitrag anzeigen
Habs noch nicht gelesen, aber dem Abstract zu Folge würde ich sagen:

Baryancistrus xanthellus = L 177

Baryancistrus chrysolomus = L 47
... jepp, und sogar L18=L85=L177

erwähnt wurde in der Literaturliste auch ein Artikel von Johannes Leuenberger im BSSW-Report, und es wurden auch die L-Nummern ausdrücklich erwähnt!

LG Andi
__________________
Gruß, Andreas aus Neustadt a. Rbge. (Deutschlands viertgrößte Stadt)

5. Internationale L-Wels-Tage
27. bis 29. Oktober 2017 Hannover
andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 10:54   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.926
Images: 2225
Hi Andi,

hab es eben auch gelesen und du hast Recht. Kommt selten vor, dass nicht wissenschaftliche Arbeiten erwähnt werden und die L-Nummern werden auch nicht oft so genannt.

Aber schön, zwei bekannte Arten haben nun einen Namen. Bliebe noch L 81, vielleicht folgt da bald etwas nach. Könnte mir vorstellen, dass die den direkt mit bearbeitet haben, läge ja nahe.

Baryancistrus xanthellus = L 18 und L 85 und L 177

Baryancistrus chrysolomus = L 47

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!

Geändert von Acanthicus (30.06.2011 um 11:24 Uhr).
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A New Species of Otocinclus (Siluriformes: Loricariidae) from the Rio Madeira Drainage, Brazil L-ko Erstbeschreibungen und Systematik 0 21.12.2010 05:07
A New Species of Whiptail Catfish, Genus Loricaria (Siluriformes: Loricariidae), from the Rio Curuá (Xingu Basin), Brazil L-ko Erstbeschreibungen und Systematik 0 27.05.2010 19:29
Gymnotocinclus anosteos , a new uniquely-plated genus and species of loricariid catfish (Teleostei: Siluriformes) ... L-ko Erstbeschreibungen und Systematik 0 30.09.2008 16:31
Dietary histories of herbivorous loricariid catfishes: evidence from δ13C values of o tomkom2 Sonstige Arbeiten und Berichte 1 31.12.2006 10:20
Limiting Factors and Behavioral Ecology of Four Loricariid Catfishes Walter Sonstige Arbeiten und Berichte 2 05.06.2005 08:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum