L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » Cochliodon « vorheriger Artikel  · nächster Artikel »

Cochliodon simios
Beiträge Gesehen
0 1431
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Cochliodon_simios_HT_MZUSP_82268_lat.jpg
Großbild


Beschreibung: Gattung/Art: Cochliodon simios (Hollanda Carvalho & Weber, 2004)

Synonyme:
Hypostomus simios Hollanda Carvalho & Weber, 2004

Herkunft:
Brasilien, Bundesstaat Amapá, Brücke an der Straße zur Serra do Navio, Rio Cupixi


Cochliodon simios, Holotyp MZUSP 82268, 177.1 mm SL
Bild vom Hollanda Carvalho & Weber, 2004, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY-SA 3.0)

Größe:
15,8 cm (SL)

Empfohlene Beckengröße:
ab 120 cm

Etymologie:
Der Artname ist aus dem Griechischen abgeleitet und weist auf die "Stupsnase" hin.


Cochliodon simios, Holotyp MZUSP 82268, 177.1 mm SL
Bild vom Hollanda Carvalho & Weber, 2004, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY-SA 3.0)

Besonderheiten:
Die Art ist rötlich-braun gefärbt mit schwarzen und dicht gesetzten Punkten, die nach hinten zunehmend blasser werden oder sogar komplett verschwinden. Die Unterseite ist nur am Bauch gepunktet.

Cochliodon simios kann anhand der relativ wenigen löffelförmigen Zähne (13-15 je Oberkieferhälfte, 12-14 je Unterkieferhälfte) leicht als Vertreter der Gattung Cochliodon identifiziert werden. Diese Gattung wird von einigen Ichthyologen nicht anerkannt, dieser sprechen dann von der Hypostomus cochliodon Gruppe.

Quellen:
"Five new species of the Hypostomus cochliodon group (Siluriformes: Loricariidae) from the middle and lower Amazon System"; Pedro Hollanda Carvalho und Claude Weber; Révue Suisse de Zoologie 111 (4): 953-978; décembre 2004

Autor:
Karsten S.

Wir bedanken uns für die Bilder bei Pedro Hollanda Carvalho und Claude Weber.
Schlüsselwörter: Cochliodon simios Hypostomus Brasilien Amapa Navio Cupixi
Größe min: 20
Beckengröße min: 120
Temperatur min: 24
Temperatur max: 28



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum