L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Callichthyidae » Corydoras   · nächster Artikel »

Corydoras zawadzkii
Beiträge Gesehen
0 2020
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
C_zawadzkii_HT_lat_MNRJ_4556_1200.jpg
Großbild


Beschreibung: Gattung/Art: Corydoras zawadzkii Tencatt & Ohara, 2016

Synonyme:
keine

Herkunft:
Brasilien, Bundesstaat Mato Grosso, Rio Aripuanã Becken, Typusfundort ist der Igarapé Pica-Pau, ein Zufluss des Rio Juma bei Colniza Municipality im Guariba Distrikt

Größe:
5 cm SL, das entspricht knapp 7 cm TL.

Wasserwerte:
genaue Werte unbekannt

Etymologie:
Diese Art ist Dr. Cláudio Henrique Zawadzki gewidmet.


Corydoras zawadzkii, Holotyp MNRJ 45565, 48.7 mm (SL)

Besonderheiten:
Die Art kommt zusammen mit den gleich gezeichneten Kurzschnäuzern Corydoras pavanelliae und Langschnäuzern Corydoras brittoi vor. Der Typusfundort wird als kleiner, rasch fliessendes Gewässer (2-3m breit, 0,5-1,8m tief) mit überwiegend Sandboden beschrieben.


Im direkten Vergleich (abgebildet sind die Holotypen, Bilder mit höherer Auflösung sind jeweils verlinkt):
Kurzschnäuzer Corydoras pavanelliae (links), Langschnäuzer Corydoras brittoi (Mitte), Sattelschnäuzer Corydoras zawadzkii (rechts)

Abgrenzung
Dieser Sattelschnäuzer ähnelt in der Färbung Corydoras bifascitus und Corydoras pulcher. Im Gegensatz zu Corydoras pulcher ist der Dorsalstachel jedoch braun. Von Corydoras bifascitus unterscheidet sich die Art durch die gezeichnete Caudale.
In der Färbung noch ähnlicher sind die syntopen Langschnäuzer Corydoras brittoi und Kurzschnäuzer Corydoras pavanelliae (s. oben).
Von diesen unterscheidet sich Corydoras zawadzkii zum einen in der Schnauzenform und durch die stark gezahnten Pektoralstacheln. Dies ist in den unten abgebildeten Ventralsicht deutlich zu erkennen (für eine höhere Auflösung jeweils auf die Bilder klicken):


Corydoras zawadzkii, Holotyp MNRJ 45565, 48.7 mm (SL)


Corydoras zawadzkii, Holotyp MNRJ 45565, 48.7 mm (SL)

Quellen:
"A new long-snouted species of Corydoras Lacépède, 1803 (Siluriformes: Callichthyidae) from the rio Madeira basin", Luiz Fernando Caserta Tencatt und Willian Massaharu Ohara, Zootaxa 4144 (3): 430-442, 2016
"Two new species of Corydoras Lacépède, 1803 (Siluriformes: Callichthyidae) from the rio Madeira basin, Brazil", Luiz Fernando Caserta Tencatt und Willian Massaharu Ohara, Neotropical Ichthyology, 14(1): e150063, 2016

Autoren:
Karsten S.

Wir bedanken uns für die Bilder bei Celso Ikedo.
Schlüsselwörter: Corydoras zawadzkii Brasilien Mato Grosso Aripuana Juma Pica-Pau
Sortierung: 61555



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum