L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren Hilfe Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » Hypostomus « vorheriger Artikel  · nchster Artikel »

Hypostomus iheringii
Beitrge Gesehen
0 3005
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Hypostomus_iheringi_AD-CZ_2018_NUP_4837_lat.jpg
Grobild


Beschreibung: Gattung/Art: Hypostomus iheringii (Regan, 1908)

Synonyme: Plecostomus iheringii Regan, 1908

Herkunft:
Brasilien, Bundesstaat Sao Paulo; Rio Piracicaba, Rio Tieté Becken, Rio Iva* Becken


Hypostomus iheringi, NUP 4837, 139.8 mm SL, Brazil, Paraná state, Gemeinde Floresta, Rio Iva*
Bild aus Dias & Zawadzki 2018, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY 4.0)

Größe:
11,6 cm (SL) / 15 cm (TL)


Fundorte von Hypostomus iheringii im Rio Iva* Becken: lila Quadrat (über gelbem Stern)
Bild aus Dias & Zawadzki 2018, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY 4.0)

Empfohlene Beckengröße:
ab 150 cm

Etymologie:
Die Art ist R. von Ihering gewidmet.

Haltung:
Hypostomus iheringii sind vermutlich wie gattungstypisch Allesfresser (Omnivore), so dass bei der Ernährung auch pflanzliches Futter beigemischt werden sollte.


Hypostomus iheringi, NUP 4837, 139.8 mm SL, Brazil, Paraná state, Gemeinde Floresta, Rio Iva*
Bild aus Dias & Zawadzki 2018, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY 4.0)


Hypostomus iheringi, NUP 4837, 139.8 mm SL, Brazil, Paraná state, Gemeinde Floresta, Rio Iva*
Bild aus Dias & Zawadzki 2018, veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution License (CC BY 4.0)

Besonderheiten:
Die Art ist nicht identisch mit Plecostomus iheringi, Fowler 1941 ( mit einem "i" ), jene Art wurde aufgrund der Doppelbelegung des Namens umbenannt in Plecostomus gomesi bzw. heute Squaliforma gomesi.
Unten verlinkt ist ein Bild des Holotyps von Hypostomus iheringii:

Bild des HT BMNH 1907.7.6.13

Quellen:
"Descriptions of new loricariid fishes from South America", C. T. Regan, Proceedings of the Zoological Society of London 1907 (pt 4): 795-800, Pls. 47-49.
"Identification key and pictures of the Hypostomus Lacépède, 1803 (Siluriformes, Loricariidae) from the rio Iva*, upper rio Paraná basin"; Angelica C. Dias & Cláudio H. Zawadzki; Check List 14 (2): 393-414. https://doi.org/10.15560/14.2.393, 2018

Autor:
Karsten S.

Für die Bilder bedanken wir uns bei Angelica C. Dias und Cláudio H. Zawadzki.
Schlsselwrter: Hypostomus iheringii Rio Piracicaba Tiete Ivai Sao Paulo Brasilien
Größe min: 15
Beckengröße min: 150



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2024 L-Welse.com | Impressum