L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » Pseudacanthicus « vorheriger Artikel 

Pseudacanthicus major "L 186"
Beiträge Gesehen
0 16720
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
186bg.jpg
Großbild


Beschreibung: Gattung/Art: Pseudacanthicus major "L 186" Chamon & Costa e Silva, 2018

Herkunft: Rio Tocantins, Pará, Brasilien

Vorgestellt: DATZ 10/1994

Die Original-Vorstellung dieses Welses in der Fachzeitschrift Datz als PDF.
Ancistrine Harnischwelse aus Brasilien und Venezuela. (L 185 - L 189)


Größe: über 60 cm

Ethymologie:
Der Artname ist aus dem Lateinischen abgeleitet, "major" heisst größer... als die meisten anderen Harnischwelse.

Besonderheiten:
Die Art kommt an mehreren Stellen im Verlauf des Rio Tocantins vorwiegend im Hauptkanal des Flusses in Tiefen bis zu 18 Metern vor. Sie ist dort recht selten. Die dunkelbraun bis -grauen Flossen sind mit weißen Querstreifen versehen, die aber im Alter verblassen.
Dies unterscheidet sie von der am sonsten sehr ähnlichen art Pseudacanthicus histrix.
Mit "L 63" und "L 64" gibt es zweite weitere L-Nummern der Gattung Pseudacanthicus mit einer ähnlichen Färbung (ohne Punktierung) aus dem Rio Tocantins. Während "L 63" recht eindeutig einer anderen Art angehört, könnte es sich bei "L 64" auch sehr gut ebenfalls um Pseudacanthicus major handeln.

Importsituation: Zur Zeit kommen keine regelmäßigen Importe mehr herein.
Da diese Art nicht auf der Positivliste der IBAMA zu finden ist, wird es auch in Zukunft keine neuen Importe geben.
Vereinzelt werden Tiere noch geschmuggelt. Da die Strafen der IBAMA allerdings inzwischen sehr hoch sind, ist dies aber nur noch extrem selten der Fall. Im Handel sind die Welse sehr selten geworden.
Die Tiere sind zur Zeit fast nur noch, wenn überhaupt, als Nachzuchten zu erhalten.

Quellen:
"Pseudacanthicus major: description of one of the largest known Loricariidae (Hypostominae: Ancistrini), a species from rio Tocantins basin, Brazil"; Carina C. Chamon & Thiago Silva a Costa; Zootaxa 4387 (3): 499-510; 2018

Autor:
Karsten S.

Wir bedanken uns für das Bild bei André Werner und der Fa. Transfish.
Schlüsselwörter: Pseudacanthicus major L186 186 Pará Para Tocantins Brasilien histrix
Sortierung: 190
Größe min: 60
Beckengröße min: 300



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum