L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » * Hybriden  

Die LH-Nummern
Beiträge Gesehen
0 15786
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Hybriden_LH-Nummer.jpg
Großbild


Beschreibung: Die LH-Nummern

Der eine und der andere stellt sich bestimmt die Frage: Was sind denn die LH-Nummern?
Die Entstehung der LH-Nummern begann natürlich mal wieder in der Kneipe, mitten im Herzen Deutschlands bei Hannover, als einige Welsianer mal wieder am Diskutieren waren.

Bei den L-Nummern ist das Prinzip inzwischen wohl bekannt.
Die L-Nummern werden beschrieben durch den Fundort des Tieres und eine fotografische Abbildung des Welses, was zu einer einfachen Katalogisierung der noch nicht
beschriebenen Welsarten führte.
Die LH-Nummer sind ähnlich anzusehen.
Hierbei handelt es sich um L-Welse, die in ihrer Form oder Farbe in den Aquarien ihrer Halter entstanden sind.
Im Laufe der Zeit kam es und kommt es immer mal wieder zu Kreuzungen verschiedener L-Welsarten.
Es ist schade, wenn solche Welse unter einer falschen Bezeichnung abgegeben werden.
Dadurch wären weitere Kreuzungen erst gar nicht mehr auszuschließen.
Wir haben uns entschieden, die Tiere zu listen, da sie ja existieren und immer mal wieder auftauchen.
Warum wir nicht einfach den Namen der Elterntiere für die Bezeichnung nehmen, so wie zum Beispiel „L 46 x L 28“, sei hier mal kurz erklärt.
Wir kennen schon 4fach Hybriden, bei denen es schwer wird, sich alle L-Nummern zu merken.
Wesentlich komplizierter würde es sein, wenn sich gleich zwei verschiedene 4fach Hybriden kreuzen.
Auch bei Kreuzungen zwischen beschriebenen Arten wäre ein sehr langer Name nötig.
Da Kreuzungen gerade in der Zucht von Fischen nicht ungewöhnlich sind, versuchen wir, mit den LH-Nummer einen Überblick zu behalten.
Bei den Ancistren sind schon mehrere Zuchtvarianten bekannt. Wie sie genau zustande gekommen sind, ist kaum noch nachvollziehbar.

Das Ziel ist es auch, eine einfache Bezeichnung zu benutzen, die recht leicht zu behalten ist, damit die Welse auch unter ihrer echten Bezeichnung vermarktet werden und nicht unter einer falschen L-Nummer.

Es gibt einige Züchter, die bewusst kreuzen, um Tiere unter einer attraktiveren L-Nummer anzubieten.
Natürlich kommt es immer wieder auch durch Unwissenheit oder Leichtsinn vor, dass sich Welse kreuzen.
Für die meisten Aquarianer ist es das eigentliche Bestreben und auch das Ziel, die Arten als echte reinerbige Welsbestände zu erhalten und zu züchten.
Daher sollte man nicht zwei Arten der gleichen Gattung in einem Aquarium pflegen.

Als Grundsatz für eine Nummernvergabe gilt: die Bestimmung der Elternarten und ein Foto des Hybridentieres.

Bei Hybriden ist uns eins immer wieder aufgefallen. Die Tiere sind sehr variabel, schon alleine unter den Geschwistern.
Was immer mal wieder für reichlich Diskussionsstoff in Bezug auf manche L-Wels Wildfänge führt.

Während man vor gar nicht langer Zeit noch annahm, dass die Entstehung einer neuen Art einen langer Zeitraum in Anspruch nimmt, so scheint man heute zu neuen Annahmen bereit zu sein.
Eine neue Art scheint in der Natur durch Kreuzungen wesentlich schneller zu entstehen als vorher noch angenommen.
Während einige Kreuzungen sich nicht vermehren können, können sie sich aber mit ihrer Elternart zurückkreuzen.
Dies bringt neues Genmaterial sehr schnell in bestehende Populationen, was schnell zu einer Abspaltung von
den ursprünglichen Arten führt.
Dabei beinhalten die Begriffe „Art“ und „Variante“ hier sicher noch eine Menge an Diskussionsstoff.


Soviel mal zu unseren LH-Nummern. Es wir mit Sicherheit noch die eine oder andere Diskussion dazu im Forum geben.

Wer weitere Hybriden vorweisen kann, braucht nur ein Bild des Tieres mit den Angaben der Elternarten
an ein Mitglied des L-Welse.com Datenbankteams zu senden.





Sortierung: 1



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:16 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum