L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Südamerika - sonstige Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Südamerika - sonstige Welse Südamerikanische Welse anderer Familien.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2005, 19:54   #1
miha
Babywels
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 2
bücher über welse ??

Hallo ich bin neu hier und mein name ist michi.
ich interessiere mich für welse und ich möchte mir bei amazon eins bestellen.
habe zwei gefunden wo ich glaube das sie interessant sind . die beiden sind von jürgen schmidt bede und heissen Lwelse und ihr hobby welse.
kennt irgentwer diese bücher oder wisst ihr bücher die gut sind.


bitte um hilfe

lg michi
miha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 23:41   #2
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hallo Michi,
vergiß die Bücher der "Ihr Hobby" Reihe. Zumindest die Welsbücher sind sehr mäßig, rangieren IMHO am unteren Ende der Skala.

Wenn du dir ein vernünftiges _und_ billiges Büchlein über Welse kaufen willst, empfehle ich dir "Wer weiß was über Harnischwelse" aus dem Tetra Verlag.

Dieses und alle anderen deutschsprachigen Aquarienbücher über Welse findest du übrigens in der Literaturdatenbank hier auf L-Welse.com.
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 07:03   #3
andi
Panaqolus Fan
 
Benutzerbild von andi
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.598
Images: 42
... ich denke mal, wer jetzt ein Buch übr die Ancistrinen und Hypostominen Harnishcwelse kaufen will, und nicht den Welsatlas Band 2 kauft, macht was grundlegendes falsch!
Und was günstigeres als den Welsatlas wird man wohl auch kaum finden, zumindestens vom Preis-Leistungs-Verhältnis
__________________
Gruß, Andreas aus Neustadt a. Rbge. (Deutschlands viertgrößte Stadt)

5. Internationale L-Wels-Tage
27. bis 29. Oktober 2017 Hannover
andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 07:17   #4
Hexenfreak
L-Wels
 
Benutzerbild von Hexenfreak
 
Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 425
Images: 17
Hallo,
@andi: "wo du Recht hast, haste Recht!"

nur zu Schade, das die kleinen Fehler und die Nummerweiterführung bald wieder eine Erneuerung/Überarbeitung bringen werden, obwohl manche Fehler ganz witzig find, wie z.B. P.u.Z. bei L 333 (S. 608 zweite Spalte, "... Innerhalb von zwei Wochen entwickeln sie sich zu fertigen Jungfischen von 15 cm Länge."; oder auch auf den ersten 50 Seiten bin ich auf Fehlerlein gestoßen. Macht nix, man weiß was gemeint wird.
Aber auf jeden Fall besser als die nix-aussagenden kleinen Bücher, die doch eher nur drumherum schreiben und nur einen Einblick verschaffen.
MfG sven
Hexenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 08:18   #5
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Zitat:
Zitat von Hexenfreak
Hallo,
@andi: "wo du Recht hast, haste Recht!"

nur zu Schade, das die kleinen Fehler und die Nummerweiterführung bald wieder eine Erneuerung/Überarbeitung bringen werden, obwohl manche Fehler ganz witzig find, wie z.B. P.u.Z. bei L 333 (S. 608 zweite Spalte, "... Innerhalb von zwei Wochen entwickeln sie sich zu fertigen Jungfischen von 15 cm Länge."
MfG sven
Wie? Wachsen Deine Jungfische nicht so schnell? Dann machst Du was falsch !

Ich weiß nicht, ob man jedem Aquarianer, der drei Harnischwelse pflegt, gleich den Welsatlas nahelegen muß. Walters Vorschlag ist da sicher erst einmal ein guter Anfang. Nicht jeder muß gleich den letzten Hypancistrus, den er vermutlich nie sehen oder gar pflegen wird, beschrieben haben, nur um einen braunen Ancistrus vernünftig zu pflegen.

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 09:32   #6
frank und hellena
Welspapa
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 145
@Andi

Ja der Meinung bin ich auch ich finde es ist sogar ein muss.
Was haltet ihr eigentlich von der DATZ?
frank und hellena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 09:44   #7
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen all,

sicherlich war Walters Vorschlag, der einzig Richtige, denn er hat den User goldrichtig eingeschätzt. Dieser schreibt ja auch, dass er neu ist und aus der Frage ergibt sich, dass er unwissend aber auch sehr wissbegierig ist. Und da ist es schon richtig, dass Walter ihm den Überblick verschafft hat.

Der Welsatlas 2 ist dennoch das „Non plus Ultra“. Ist trotz Fehler (grins, bin ich wenigstens nicht der Einzige, der in Druckerzeugnissen Fehler macht, siehe L-Wels Kalender 2005) das Standardwerk und sollte wohl jeder ernsthaft Interessierte haben. Aber doch nicht gleich für den Anfang.

Die Datz finde ich sehr gut und bin schon lange Abonnent. Auch habe ich mir schon einige Jahrgänge nachgekauft. Da ich mich auch für Seewasser und Terraristik ineressiere ist die Zeitschrift für mich ideal.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
https://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 12:30   #8
L172
Cascudo
 
Benutzerbild von L172
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 3.001
Images: 5
Hallo!

Auch ich schließe mich Walter an.
Für eine längerfristige, intensivere Beschäftigung mit den Tierchen ist der Atlas sicher ideal.

Als erstes Buch denke ich allerdings, ist er nicht so gut zu gebrauchen, dann schon eher Band 1, wo auch allgemeines drinnen steht....

Als 1. Buch ist sicher das von Walter empfohlene zu empfehlen, gut und äußerst preiswert!

Grüße,
Christian
L172 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 12:59   #9
miha
Babywels
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 2
hallo zusammen!!!


Danke für eure vorschläge. werde mal stöbern!


nochmals vielen dank!

schönen tag noch.

lg michi
miha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 13:17   #10
Marc
 
Beiträge: n/a
Moin Moin,

als Einstieg in das Thema ist das Büchlein aus dem Tetra-Verlag sehr nett. Großer Vorteil gegenüber den Wels-Atlanten, man wird nicht gleich von der Informationsfülle erschlagen.
Zitat:
Zitat von L172
Als erstes Buch denke ich allerdings, ist er nicht so gut zu gebrauchen, dann schon eher Band 1, wo auch allgemeines drinnen steht....
Da habe ich doch gerade gestern bei amazon jemanden gefunden welche/r den ersten Band als bibliophile, im Handel nicht mehr erhältliche Rarität, von 59 Euronen verscherbeln will...

Gruß
Marc
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Welse, kleine Welse! it102 Lebensräume der Welse 8 10.01.2006 21:09
Welches Aqua is besser für Welse geeignet? Mourice Einrichtung von Welsbecken 10 14.11.2005 11:19
Welse für schwachströmiges Aquarium Hannes S. Südamerika - sonstige Welse 13 08.05.2005 09:27
Warum sehen manche Welse genauso aus wie sie aussehen? ghostcat Lebensräume der Welse 23 27.04.2004 12:28
Welse Aus Südamerika _Sebastian_ Lebensräume der Welse 1 19.11.2003 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum