L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2018, 08:58   #1
maybee007
Jungwels
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 27
HMF Reaktor oder Aussenfilter

Hallo,

ich pflege in einem 540 L Becken 2 ausgewachsene und 5 kleinere L 75 Welse, sowie ein Paar noch kleiner Heros.

Filtern tue ich momentan über einen JBL Cristal Profi e 1502 mit einem Eheim Vorfilter.

Letztlich bin ich mit dem Ergebnis ziemlich unzufrieden, gegen Ende der Woche bekommt der Filter das Waser schon nicht mehr wirklich klar. Ausserdem geht die Leistung des Filters bereits nach ca. 2 Wochen nach einer Reinigung des Filters, sowie der Schläuche rapide zurück.

Wobei der Filter letztlich noch recht sauber ist, nur die Schläuche scheinen trotz Vorfilter schnell ziemlich zugesetzt.

Vielleicht hat jemand eine Idee wo der Fehler bei mir liegt ?

Als Alternative habe ich an einen HMF Reaktor mit 3 Lufthebern gedacht, dieser ist für Becken mit ca. 800 L ausgelegt.

Hat jemand mit diesen Reaktoren Erfahrungen und könnte mir sagen ob diese Art von Filterung für mein Becken zielführend ist ?

Als Bodengrund habe ich im übrigen feinen Sand.

Vielen Dank vorab.

Gruß Marian
maybee007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 19:07   #2
Sandro
Welspapa
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 192
Hallo Marian, eigentlich würde ich dafür plädieren, beide Filter laufen zu lassen. Der Außenfilter entzieht dem Wasser die Schwebeteilchen und den groben Dreck.
Während der HMF eher die biologische Reinigung vollzieht. Wenn sich bei dir die Schläuche zusetzen, würde ich schnell auf zu viele Nährstoffe wetten.
Dann kommt es dazu, dass eine Art Schleim oder Algen im Schlauch heranwachsen. Es sollte mal beobachtet werden, ob die Fische das Futter fressen oder vielleicht die Pumpe gleich einen Teil einsaugt.
Oder ob die Futtermenge allgemein zu hoch ist.
__________________
Mfg
Sandro
_ _ _ _ _ _ _ _



In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.


Heinrich Mann
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 10:04   #3
maybee007
Jungwels
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 27
Hallo Sandro,

vielen Dank für deine Einschätzung. Das ich womöglich zuviel füttere halte ich für durchaus möglich. Das reine beobachten fällt leider recht schwer.

Die beiden kleinen Heros fresse natürlich, ein ausgewachsener L 75 frisst auch bei Licht, die anderen nur bei Licht aus. Letztlich liegt morgens nur in Ausnahmefällen noch Futter im Becken rum.

Vom Reaktor bin ich momentan eigentlich wieder weg, und würde wenn einen HMF als Eckfilter installieren.
Das Becken ist 150x60x60 cm, der Filter sollte mit einer mittleren Matte 57x60 cm und einem 32 mm Luftheber mit 43 cm Länge und einer Hailea V-20 Pumpe bestückt werden.

Bei einer mittleren Matte müsste aber doch der HMF auch die Schwebeteilchen in die Matte aufnehmen können oder ?
maybee007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CO2 Reaktor Josch Aquaristik allgemein 3 16.10.2006 18:31
suche osmose reaktor Steich Aquaristik allgemein 0 12.07.2005 18:07
CO2-Reaktor will nicht.... harryhirschxvii Aquaristik allgemein 11 12.01.2004 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum