L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2020, 19:34   #1
Tony
Babywels
 
Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 5
Corydoras eques

Hallo Leute : Könnt ihr mir sagen ob es sich bei diesen Tieren um Corydoras eques handelt ! Mir kommen sie untypisch vor ! Mfg. Tony
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 487.jpg (62,4 KB, 32x aufgerufen)
Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 06:58   #2
rlechner
Wels
 
Benutzerbild von rlechner
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 81
Hallo Tony,

ja, das sind junge Corydoras eques.
Es werden öfter C.venezuelanus oder C.macrostoma-Typen als C.eques angeboten, aber die auf dem Foto sind C.eques.

Grüße
Roman
rlechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 19:03   #3
Tony
Babywels
 
Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 5
Hallo und Danke ! Ich hatte Zweifel weil bei meinen die ich hatte das orange Band am Kopf anders war ! Es war nicht um den Kopf herum sondern eher Halbmond förmig ! Liegt womöglich daran das meine Tiere schon ausgewachsen waren ! Mfg. Tony
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 435 (2).JPG (105,0 KB, 19x aufgerufen)
Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 19:27   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.827
Images: 2212
Moin

auf dunklem Bodengrund sind C. eques einfach der Hammer!
Vor einigen Jahren waren die noch recht selten und lagen so bei 25€. Um 2007 oder so habe ich mal für zwei Freunde hier aus dem Forum ca. 20 Tiere besorgt und hätte sie damals schon fast behalten, aber dann doch szenetauglich an einem wenig genutzten Rastplatz von Kofferraum zu Kofferraum übergeben.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 18:25   #5
Tony
Babywels
 
Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 5
Hallo : Ja stimmt sind wunderschöne Fische die ich hatte ! Billig waren sie nicht ! Stimmt ! Habe sie aber abgegeben da sie bei mir sehr heikel waren ! Aus mir unerklärlicher Ursache sind mir alle paar Monate Tiere verstorben ! Mfg,
Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum