L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2008, 19:09   #1
Sonic the Beastmaster
Babywels
 
Benutzerbild von Sonic the Beastmaster
 
Registriert seit: 10.02.2006
Beiträge: 12
Barteln von Panzerwelse sind nachgewachsen, Welse putzen sich.

Hallo!

Ich habe schon öfters gelesen, dass die Barteln der Panzerwelse nicht mehr nachwachsen, wenn diese verstümmelt bzw. von Fäulnisbakterien zerfressen wurden.

Bei meinen Corydoras Sterbai habe ich vor zwei Wochen gesehen, weißes Maul, keine Barteln mehr. Ursache werden zu viel Pflanzenreste am Boden. Denke ich.

Nach medizinischer Behandlung sind bei allen Panzerwelsen die Barteln nachgewachsen.

Die Fische putzen sich sogar gegenseitig. Hat das auch schon jemand beobachtet?
__________________
Mit freundlichen Grüssen
Martin
Sonic the Beastmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 19:55   #2
Coryfreak
Babywels
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9
Hallo Martin,

Bei Panzerwelsen können die Barteln im Prinzip immer nachwachsen, solange die "Stummel" nicht vernarbt sind. Ich bezweifle allerdings, dass man diese kleinen Narben sehen kann, aber das merkst du dann schon, ob die Barteln nachwachsen oder nicht. Somit besteht bei jeder Verletzung der Barteln das Risiko, dass diese nie mehr nachwachsen. Drum ist es am besten es gar nicht so weit kommen zu lassen!

LG Christopher
Coryfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 17:55   #3
sumsebienchen
Babywels
 
Registriert seit: 03.05.2008
Beiträge: 3
hmmm

Zitat:
Zitat von Sonic the Beastmaster Beitrag anzeigen
Bei meinen Corydoras Sterbai habe ich vor zwei Wochen gesehen, weißes Maul, keine Barteln mehr. Ursache werden zu viel Pflanzenreste am Boden. Denke ich.
Bitte was sollen Pflanzenreste damit zu tun haben?
Ich hoffe doch sehr für deine Fische dass du dein Aqua schon öfter reinigst und es nicht so weit kommen lässt, dass "pflanzenreste" so dermaßen am Boden faulen dass sich schädliche Bakterien bilden können?!?!

Beschreib doch bitte mal das " gegenseitige putzen" deiner Fische genauer, würd mich sehr interessieren.
lg sabi

Geändert von Karsten S. (03.05.2008 um 22:03 Uhr). Grund: /Quote eingefügt
sumsebienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 18:29   #4
Sonic the Beastmaster
Babywels
 
Benutzerbild von Sonic the Beastmaster
 
Registriert seit: 10.02.2006
Beiträge: 12
Hallo Sabi!

Das gegenseitige Putzen schaut so aus, wie als ob sie mit dem Maul fressend über die Seitenfläche der Artgenossen bewegen.
__________________
Mit freundlichen Grüssen
Martin
Sonic the Beastmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welse scheuern sich ! adiskus Krankheiten 15 15.02.2011 20:18
Welse jagen sich? cremia Lebensräume der Welse 3 31.07.2007 14:21
Panzerwelse,L-Welse und Koischwertträger in 57...! Mokie Privat: Tiere abzugeben 0 28.07.2006 12:51
Kreuzen sich die Welse? AnjaL Loricariidae 4 11.09.2005 07:03
L-Welse, Antennenwels und Panzerwelse welsy123 Loricariidae 3 01.02.2005 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:18 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum