L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2004, 09:22   #1
meani
Babywels
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 11
moin leute

wenn hier schon so ein unglaubliches fachwissen sein bestes gibt, hb ich doch gleich nochmal ne frage.

hab gestern von meinem patenonkel 2 junge welse geschenkt gekriegt. der züchtet die tiere wie wild, resp. sie züchten sich selbst

kann mir einer sagen um welchen typ es sich hier handelt?

das bild ist recht schlecht, da mit handycam aufgenommen, aber die gröbsten merkmale die ich bemerkt habe sind so 2 kleine 'zäpfchen' auf dem kopf vor den augen. dann hat er noch einen recht schön gezeichneten schwanz. beim übergang vom schwanz zu der schwanzflosse hat er einen hellbraunen streifen. die schwanzflosse seinerseits hat am oberen und untern ende ein hellbraunes dreieck.

reichen euch diese infos?
meani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 10:33   #2
Katrin
Ich bin OK
 
Benutzerbild von Katrin
 
Registriert seit: 27.12.2003
Beiträge: 175
Hallo Meani,

ich kann zwar nicht gerade mit Fachwissen aufwarten, aber der Wels auf dem Foto sieht genau so aus wie meine Antennenwelse. Ich vermute daher, daß es sich hier um den Blauen bzw. Braunen ATW handelt (wie er fälschlicherweise genannt wird???), den Ancistrus sp.. Das Ende der Schwanzflosse ist heller und die Zäpfchen auf dem Kopf geben den Namen, bei Weibchen nur kurze, bei Männchen ganze "Tannenbäume". (Deswegen hab ich mein Männchen auch Knut genannt, nach Ikea. )

Ist sehr häufig und wohl auch recht vermehrungsfreudig.

Falls ich mich irren sollte, möge man mich belehren.

Katrin
__________________
Gruß,

Katrin
Katrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 10:38   #3
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi katrin

das auf dem foto ist ein brauner antennenwels (hoffe du meintest das so?)

der blaue antennenwels ist der L183

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 10:56   #4
meani
Babywels
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 11
super, dann bin ich froh, der eignet sich ja schliesslich für ein malawicichlidenbecken.

noch einige fragen zu dem kleinen sauger.

frisst der nur grünfutter, oder putzt der auch den grund?
bei mir, hinsichtlich der kommenden malawis feiner quarzsand. ich hoffe der putzt da auch.

mittlerweile sind die beiden tierchen so an die 4.5 cm gross, also noch recht jung. beide haben kleine zäpfchen auf der 'nase' wann lässt sich anhand derer herausstellen ob es sich um m oder w handelt? hoffe doch ich habe ein päärchen erwischt.
meani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 11:37   #5
Katrin
Ich bin OK
 
Benutzerbild von Katrin
 
Registriert seit: 27.12.2003
Beiträge: 175
@meani
Zitat:
Originally posted by meani@4th February 2004 - 12:00
hoffe doch ich habe ein päärchen erwischt.
Damit du auch bald nicht mehr weißt, wohin damit?

@moonflower: Ich meine den 08/15-ATW (L45???), den, der "nix besonderes ist" (weil nicht selten, nicht teuer), persönlich sind sie natürlich alle was ganz besonderes. Aber der wird doch immer fälschlicherweise als Blauer ATW "verkauft". Ist halt nur nicht der, weil nicht blau sondern braun.
Ich hoffe, du weißt, was ich meine.

Katrin
__________________
Gruß,

Katrin
Katrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 11:45   #6
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi katrin

ja, wir meinen das gleiche
nur bitte lass den L45 aus dem spiel, der hat damit absolut nix zu tun

brauner antennenwels = ancistrus sp. = normalo ancistrus -> hat keine L-nummer

blauer antennenwels = ancistrus dolichopterus = L183

es stimmt schon, dass der "normale" ancistrus oft als blauer antennenwels bezeichnet wird -> das ist aber falsch

@meani:
ja der frisst auch grünfutter

zum päärchen: sei lieber froh wenn du kein päärchen hast, die vermehren sich wie die kaninchen und die jungtiere bekommt man kaum los

die männlichen tiere bekommen größere "zäpfchen" (tentakeln) an der nase
die weiblichen gar keine, oder nur sehr kleine

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 13:11   #7
meani
Babywels
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 11
ok, was gelernt, zäpfchen = tentakeln, danke :hi:

und wenn sich die tiere so stark vermehren will ich doch hoffen, dass ich 2 weibchen habe. die jungs gefallen mir gar nicht mit ihrem vollbart.

wär auch nicht so schlimm, wenns viel nachwuchs gibt. hätte nen abnehmer.

zudem hab ich dann malawis, und die mögen fisch auch ganz gerne. a bissi brutal, aber so ist nun mal die natur
meani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 19:40   #8
conny
Welspapa
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 120
Hi,

Zitat:
2 kleine 'zäpfchen' auf dem kopf vor den augen
Zitat:
ok, was gelernt, zäpfchen = tentakeln, danke
ich glaube ihr redet da aneinander vorbei. Meani meint wahrscheinlich die "Nasenlöcher".

@Kerstin
Zitat:
brauner antennenwels = ancistrus dolichopterus = L183
Nicht wirklich, oder? :tfl:

schönen gruß conny
conny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2004, 19:42   #9
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
ups ich bessere es aus :schäm:
peinlich
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:39 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum