L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2003, 17:37   #1
Anita
L-Wels
 
Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 253
Hilfe!
Ich habe bei meinen C. gosseys mit Schrecken festgestellt, dass diese auf einmal so gut wie keine Barteln mehr haben.
Bodengrund ist zwar hauptsächlich Kies, aber der ist extra coryfreundlich, da er abgerundet ist.
Ich kann mir das nicht als Ursache vorstellen und andere spitze/ scharfe Gegenstände als Ursache gibt es eigentlich auch nicht. Zumindest sind mir keine aufgefallen.
Kann so etwas noch andere Ursachen haben?
Fressen können die Tiere anscheinend noch. Verluste gab es auch keine.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank schonmal.

Grüße,
Anita
__________________


Kenny, ich liebe Dich! Bitte melde Dich bei mir

*SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD*
Anita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 17:41   #2
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
irgendeine steindeko oder "zupfende fische" (z.b. barben?)
gibts noch andere corys in dem aquarium? wie sehen deren barteln aus?

cu
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 17:44   #3
Anita
L-Wels
 
Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 253
Hi!
Hmmm...Schiefersteine schon, aber das habe ich in den anderen Becken auch und da gibts keine bartellose Corys.
In dem Becken leben noch Otos, L 134, L 264 und eine vereinsamte Amanogarnele.
Die sinds vermutlich auch nicht.
Andere Corys gibts nicht, aber die Gosseys habens soweit ich es gesehen habe alle.
Liebe Grüße,
Anita
__________________


Kenny, ich liebe Dich! Bitte melde Dich bei mir

*SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD*
Anita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 17:48   #4
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
vielleicht ist nur einer der schiefersteine an einer seite scharf?
ist ja auch von stein zu stein unterschiedlich :hmm:

ansonsten leider keine ahnung

viel glück noch
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 17:51   #5
Michael
L-Wels King
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 564
Hallo Anita,

bei mir sah es mal so aus. Die Sterbai sind gemeinsam gekauft worden.
Auf Kies (extra abgerundet)


Auf Sand


seitdem leben alle auf Sand und die Barteln wachsen langsam nach.

Tschüss

Michael
__________________

Homepage von mir
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 17:52   #6
Anita
L-Wels
 
Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 253
Kann sein. Ich achte da zwar normaler Weise drauf, aber ich werde es nochmal überprüfen.
Vielen Dank für den schnellen Hilfeversuch! :kiss:
kann es vielleicht auch eine ganz andere Ursache haben?
Grüße,
Anita
__________________


Kenny, ich liebe Dich! Bitte melde Dich bei mir

*SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD*
Anita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 19:33   #7
greg
Welspapa
 
Registriert seit: 11.02.2003
Beiträge: 103
Zitat:
Originally posted by Anita@May 11 2003, 17:56
Kann sein. Ich achte da zwar normaler Weise drauf, aber ich werde es nochmal überprüfen.
Vielen Dank für den schnellen Hilfeversuch! :kiss:
kann es vielleicht auch eine ganz andere Ursache haben?
Grüße,
Anita
Ich denke das es nicht allein der Kies ist der die Barteln verschwinden laesst da kommt auf alle Faelle auch eine Bakterielle Komponente mit dazu!
__________________
Corys und nur Corys!
greg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 19:34   #8
werner
 
Beiträge: n/a
Hallo Anita,
diese Beobachtung habe ich schon häufiger gemacht, deshalb empfehle ich Corydorasarten unbedingt auf Sand zu pflegen.
Selbst auf abgerundetem, groben Kies kann es zu Bartelschäden kommen.

Gruß Werner
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 22:25   #9
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Boah,
die Fotos von Michael sagen ja Einiges aus
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 22:44   #10
Michael
L-Wels King
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 564
Hallo,

das ist auch der Grund warum ich mittlerweile von 6 Becken 4 auf Sand umgestellt habe. In den nächsten Monaten folgen die anderen 2 auch noch.

Tschüss

Michael
__________________

Homepage von mir
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum