L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2003, 19:22   #1
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
Hallo,

Nach dem meine Wellies etwas erwachsener sind, mache ich mir etwas Soregn um die tatsächliche Art. Sind es nun julii´s oder trilineatus? :blink: :blink:

Danke für die Hilfe!
__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 19:39   #2
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
...ich Schussel,

hier das Bild!

__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:37   #3
Birgit
L-Wels
 
Benutzerbild von Birgit
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 412
Hallo Oliver,

leider kann man den entscheidenden Bereich, nämlich den Kopf, nicht so gut erkennen.
Der C. trilineatus hat eine mehr gebänderte Kopfzeichnung, beim C. julii ist sie gepunktet. Die Körperform des julii ist im Gegensatz zum trilineatus kleiner und gedrungener.
__________________
Viele Grüße,
Birgit
Birgit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:52   #4
Michael
L-Wels King
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 564
Hallo Oliver,

wie Birgit schon schreibt eine Seitenaufnahme wäre zur Identifizierung besser. Ich persönlich tippe auf trilineatus aber nicht 100% sicher.

Tschüss

Michael
__________________

Homepage von mir
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:58   #5
Guest
 
Beiträge: n/a
Hallo Ihr beiden,

Na denn werde ich mal morgen meine DigiCam vors Aquarium bemühen, und mal bessere Aufnahmen machen, aber vorerst schon mal danke für eure Antworten ;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:59   #6
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
...huch, ich war noch nicht angemeldet :vsml: :vsml:
__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 20:28   #7
greg
Welspapa
 
Registriert seit: 11.02.2003
Beiträge: 103
Tip auch auf Trillies! Nur find ich immer in Trillie Verbaenden welche die an den Seiten und am Kopf mehr oder weniger gepunktet sind umgekehrt genauso auch aus den gleichen Wurf kommen immer welche raus die mann eher zu trillies und andere zu Julii zaehlen koennt!
Was sagt da eigentlich die Wissenschaft dazu, gibts eine eindeutige Moeglichkeit die auseinanderzuhalten?
__________________
Corys und nur Corys!
greg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 21:08   #8
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
Hallo,

Als ich den Trupp gekauft habe, waren sie winzig klein, und wurden mir als Julii´s verkauft. Nun binn ich mir selbst nicht mehr so sicher, zumahl sich die Tiere untereinander doch teilweise unterscheiden, die einen mehr, die anderen weniger. Ich werde mal einige Bilder machen, und euer Forum etwas belasten :vsml:
__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 06:42   #9
Ralf Rombach
Wels
 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 93
Zitat:
Originally posted by greg@May 3 2003, 20:32
Tip auch auf Trillies! Nur find ich immer in Trillie Verbaenden welche die an den Seiten und am Kopf mehr oder weniger gepunktet sind umgekehrt genauso auch aus den gleichen Wurf kommen immer welche raus die mann eher zu trillies und andere zu Julii zaehlen koennt!
Was sagt da eigentlich die Wissenschaft dazu, gibts eine eindeutige Moeglichkeit die auseinanderzuhalten?
Hallo,

das sind trilineatus.

Eine wirklich sichere Trennung beider ist derzeit kaum möglich. C. julii wurde über Jahre hinweg recht selten bis gar nicht eingeführt. Diesen Winter schien es etwas anders zu sein, da tauchten vermehrt Panzerwelse mit eindeutigem Punktmuster auf (in mengen), die auch in Körperbau insgesamt gedrungener als trilineatus waren.

trilineatus ist eher variabel, nicht immer sind die Muster zu Linien vereinigt, sie können auch aufgelöst in Punkten sein und dann wird es schwer.

Hinzu kommen noch eine Reihe weiterer Arten, die das ganze noch schwieriger machen. So habe ich angebliche julii/trilineatus aus Peru diesen Winter gesehen, die waren alles, nur keine julii und keine trilineatus. Das wurmförmige Muster war zwar vorhanden, aber viel weiter auseinander als bei trilineatus und die Würmchen insgesamt deutlich länger. Ob der Wels eine eigene C-Nummer hat, habe ich nicht recherchiert.

Ohne eine Revision dieser Gruppe wird da vieles im Dunkeln bleiben.

Gruss Ralf
__________________
Scalare Online
Ralf Rombach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 06:43   #10
Fruti
Jungwels
 
Registriert seit: 20.04.2003
Beiträge: 29
Hallo

Ich wiedersprech euch Mal...
Ich denke, dass es sich um Juliis handelt, aber, wie gesagt, kann man das noch nicht so genau sagen, warten wir also auf die neuen Bilder... :hi:

Gruss Christian
Fruti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:59 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum