L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2009, 14:44   #1
blackeagle1075
Jungwels
 
Registriert seit: 24.03.2005
Beiträge: 38
Alle Welse atmen auf einmal sehr schnell

Hallo ich habe neuderdings ein seltsames Problem.
Ich habe ein 300Liter Aquarium mit 16 verschiedenen L-Welsen. Der Wasserwechsel ist so ca 2 Monate her. Es war ein Teilwasserwechsel gewesen. Da ja auch mit der Zeit ab und zu verdunstet, schütte ich ab und zu mal 1-3 Eimer nach. Das aber ohne Aquasafe. Das letztes mal, war dies vor 5 Tagen gewesen. Seit gestern atmen alle Welse auf einmal.
Woran könnte dies liegen? ich kann mir schwer vorstellen, das es an den 3 Eimern Wasser liegen kann.
Ich habe ein Pumpe angeschlossen, die 600l die Stunde umwälzen tut. Zusätzlich habe ich noch ein Blubberstein drinne, für die zusätzlichen Sauerstoff.
Die Wasserwerte sind alle normal


Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Geändert von blackeagle1075 (29.01.2009 um 14:47 Uhr).
blackeagle1075 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 14:58   #2
Gerrit Usbeck
Babywels
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 21
Hallo blackeagle1075,
dein Name, deine Begrüßung, und dein Gruß am ende ist nicht gerade schön. Normalerweise antwortet auf soetwas nur der MOD.
Aber deinen Fischen geht es schlecht und die können nicht schreiben oder rufen also helfe ich deinen Fischen.
Welche L-Welse in welcher größe hast Du im Aquarium ?
Suchen Sie die Nähe der Wasseroberfläche? oder bleiben Sie unten ?
Die Wasserwechsel sind meiner Meinung nach viel zu selten. Als Sofortmaßname rate ich dir:
Temperatur kontrollieren ( evtl. Heizer defekt zu hohe Temp.)
Aquarium nach Fischleichen absuchen. ( alle durchzählen wenn möglich )
Wasserwerte aus der Leitung zu Prüfen und wenn OK dann gleich einen 50% Wasserwechsel. Wenn Du 3 Eimer Verdunstungswasser auffüllen mußt bei einen 300l Becken hast Du mindestens 5 Wochen keinen Wasserwechsel gemacht.
Die Stoffwechselprodukte der Fische bekommst Du nur mit einem Wasserwechsel aus dem Aquarium. Durch Verdunstung werden diese nur konzentriert und durch das Auffüllen wieder verdünnt.

Grüße Gerrit und berichte bitte weiter.

Geändert von Gerrit Usbeck (29.01.2009 um 15:02 Uhr).
Gerrit Usbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 15:11   #3
michl11
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von michl11
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 1.051
Images: 4
Hallo ?

Also normalerweise sollte dir überhaupt keine(r) antworten.
Ohne Gruß oder Namen,du willst ja was von einem.

Es wurde ja schon etwas gesagt.

Der Wasserwechsel alle 2 Monate ist ja fast schon kriminell,das Wasser wird schon stark belastet sein bei den Besatz.

1.) Also zuerst min. 50-70% Wasserwechsel.

2.) Filterauslass ins Wasserplätschern lassen,bringt auch Sauerstoff ins Becken.

3.) Wenn möglich messe mal dein O2 Gehalt.

Andere Vorschläge wurde ja schon gemacht.

Welches Wasser nimmst du denn?
Osmosewasser,Leitungswasser oder VE Wasser ?
Vielleicht ist dein ausgangswasser stark belastet.

Gruß michl
__________________
Viele Grüße
Michl

Nichts ist so wie es scheint
Email: michelerhardt1@arcor.de


michl11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 15:38   #4
blackeagle1075
Jungwels
 
Registriert seit: 24.03.2005
Beiträge: 38
Also was wünscht Ihr euch den für eine Begrüßung? Ist jetzt nicht böse gemeint
Mit den Wasserwechsel das machen wir wenn es hoch kommt, aller 3-4 Monate mal und da auch nur einen Teilwasserwechsel.
Wir haben da auch so Tipps von einer guten Freundin bekommen, die schon seit Jahren L-Welse hat und bei Ihr auch prächtig gedeihen. Sie hat auch gesagt, dass man bei der Größe des Aquariums nicht so oft wechseln brauch.
Wir sind ja auch schon Jahrelang damit gut gefahren.

Jetzt will ich nochmal schnell auflisten, was wir für Welse drinne haben. Ich hoffe ich erwische alle.

2 Prachtschmerlen
1 Wabbenschilderwels
1 L15
1 L16
1 L69
1 L75
1 L99
1 L114
1 L134
1 L142
1 L177
1 L191
1 L200
1 L202
1 L239


Als Wasser nehmen wir normales Leitungswasser und vermischen es mit Aquasafe im entsprechenden Verhältniss
blackeagle1075 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 15:45   #5
David 1979
Wels
 
Benutzerbild von David 1979
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 75
Hallo Blackeagle, ?

entweder willst du uns vera......, oder du solltest deine Tiere besser in gute Hände abgeben!

Kopfschüttelnde Grüße, David
David 1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 16:21   #6
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.682
Images: 500
Hi David


Zitat:
oder du solltest deine Tiere besser in gute Hände abgeben!

Da kann man nur zustimmen!
Am besten die Aquaristik einstellen und tote Briefmarken sammeln.

Gruß Ralf

Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 16:47   #7
Bakerman
L-Wels
 
Benutzerbild von Bakerman
 
Registriert seit: 06.04.2005
Beiträge: 219
Images: 4
Hallo blackeagle1075,
-ich gehe jetzt mal von der Annahme aus, dass Du uns hier nicht auf die Schippe nimmst und Dein Anliegen erst gemeint ist-
Also helfe ich Dir mit ein paar gut aber sehr ernst gemeinten Tipps:
Bitte lese Dir die Haltungsbedingungen zu Deinen einzelnen Tieren auf dieser Homepage durch.
Desweiteren rate ich Dir dringend Dich über die Grundlagen der Süsswasseraquaristik zu informieren, und zwar nicht bei Händlern, sondern auch auf dieser HP. Es gibt genügend Beiträge zu dem Thema.
Da musst Du zwar ein paar Stunden Lesebereitschaft investieren, aber es ist ja Hobby und dann macht man dies gerne..., den Tieren zu liebe und um sich selbst zu verbessern!
Gruß
Christian
__________________
Schöne Grüße aus dem Sauerland
Bakerman

***Ich suche jetzt noch L174, L260 sowie L262 für Angebote bin ich sehr dankbar***
Bakerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 18:37   #8
blackeagle1075
Jungwels
 
Registriert seit: 24.03.2005
Beiträge: 38
So um die Gemüter bisl zu beruhigen, wollte ich nur sagen, das ich mit Sicherheit keinen verarschen will. Außerdem bin ich ja nicht so der Anfänger, wenn ich seit 6 Jahren ein Aqua habe und seit 2 jahren das 300 Liter Aqua.
In der Zweit hatten wir fast nie Probleme gehabt.

So ums kurz zu machen. Ich habe das Wasser nochmal testen lassen. Wie ich oben geschrieben habe, waren die ganzen Standartwerte normal (Nitrit etc.pp)
Der PH-Wert war aber über sieben gewesen. Dann wurde es nochmal auf Ammoniak getestet und da hat es angeschlagen.

Ein Mittel zum entgiften wurde jetzt umgehend eingesetzt. Nächste woche wird dann ein Teilwasserwechsel gemacht.

Zitat:
entweder willst du uns vera......, oder du solltest deine Tiere besser in gute Hände abgeben!
Zitat:
Da kann man nur zustimmen!
Am besten die Aquaristik einstellen und tote Briefmarken sammeln.

Gruß Ralf
Und dazu wollte ich nur sagen, das es auch nicht gerade der feine Umgangston ist.
Bei mir regt man sich wegen der Begrüßung und selber legt man so ein Ton an den Tag.

MFG Blacky
blackeagle1075 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 18:54   #9
marion
Hexenmama
 
Benutzerbild von marion
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 1.289
um es kurz zu machen
wasserwechsel,wasserwechsel,

warum um himmelswillen erst nächste woche?
jede woche ein drittel teilwasserwechsel wär ne gute sache für das doch sehr sehr überfüllte becken

baba
marion
__________________
*** bitte mitteilungen an mich per e-mail und nicht als pn senden***

marion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 19:16   #10
Joernfie
L-Wels
 
Benutzerbild von Joernfie
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 438
Images: 3
Moin Blackbeauty,

An deiner Stelle würde ich massiv Wasserwechseln und nicht immer nur alle X-XX-Wochen. Ich finde den Bésatz schon etwas merkwürdig aber egal............

Ich würde es auch begrüßen, wenn man mit einer Begrüßung anfangen würde die vielleicht heissen würde.


Moin Jungs / Mädels.

Ich habe hier ein Problem.......................Könnt ihr mir helfen.....
Dann würde sich auch hier bestimmt keiner Verarscht vorkommen.


Gruß

Joern
__________________
Grüße aus dem Münsterland:


Verkauf:
Zuchtregal
kleine Osmoseanlage
PH und Ec Messstift von Hanna
Höhlen
Wurzeln
600 l Aussenfilter
Joernfie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pandas atmen schnell!!!! Andy25 Callichthyidae 1 05.12.2005 10:16
Alle L-Welse am fächern hhwelspapa Loricariidae 11 01.10.2004 21:32
L200 atmen viel zu schnell mackanzie82 Krankheiten 10 03.05.2004 18:05
Welse zu sehr verwöhnt? Nicole Loricariidae 9 11.02.2004 23:37
Wie schnell wachsen Welse SSilence Loricariidae 10 10.10.2003 23:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum