L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2015, 12:11   #1
Alperon
Babywels
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 2
Ancistrus sp. "black"

Guten Tag liebe Community!

Ich bin neu hier im Forum und habe mich registriert, weil mir eine Frage besonders im Herzen brennt.

Ich habe in der Datenbank von l-welse.com den Ancistrus sp. "black" gefunden (link: http://www.l-welse.com/reviewpost/sh...ct/1600/cat/44) Gibt es diesen Wels überhaupt noch? Ich finde den wirklich super und bin sehr an ihm interessiert. Ich habe nur niemanden gefunden, der ihn anbietet. Ich wäre über jegliche Information dankbar!
Lieben Gruß
Alperon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2015, 18:59   #2
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.638
Images: 500
Hi

Ich hatte diese Welse mal auf einer Fischbörse gekauft.
Wie viele Ancistrus-Varianten wurden sie nur als "Antennenwelse"
angeboten.
Die Jungfische waren damals ca. 4 cm groß und hatten die
typische Schwanzflossenzeichnung eines Ancistrus sp. wie alle
anderen. Nur waren sie ohne Punkte, nur dunkel.
Deshalb hatte ich mir mal eine Handvoll mitgenommen.

Auf Börsen kann man immer mal wieder verschiedene Ancistruszuchtvarianten
bekommen, die nur als "Antennenwelse" angeboten werden.
Auch im Netz sind viele als "Antennenwelse" bezeichnet.
Einfach mal darauf achten, dass die Jungfische nur dunkel
sind ohne Zeichnung und die hellen Ecken in der Schwanzflosse haben.

Es gibt so viele Zuchtformen in deutschen Aquarien, die sich von
Region zu Region leicht unterscheiden.
Die schwarzen habe ich bisher eher im norddeutschen Raum angetroffen.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 19:11   #3
Alperon
Babywels
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von Fischray Beitrag anzeigen
Hi

Ich hatte diese Welse mal auf einer Fischbörse gekauft.
Wie viele Ancistrus-Varianten wurden sie nur als "Antennenwelse"
angeboten.
Die Jungfische waren damals ca. 4 cm groß und hatten die
typische Schwanzflossenzeichnung eines Ancistrus sp. wie alle
anderen. Nur waren sie ohne Punkte, nur dunkel.
Deshalb hatte ich mir mal eine Handvoll mitgenommen.

Auf Börsen kann man immer mal wieder verschiedene Ancistruszuchtvarianten
bekommen, die nur als "Antennenwelse" angeboten werden.
Auch im Netz sind viele als "Antennenwelse" bezeichnet.
Einfach mal darauf achten, dass die Jungfische nur dunkel
sind ohne Zeichnung und die hellen Ecken in der Schwanzflosse haben.

Es gibt so viele Zuchtformen in deutschen Aquarien, die sich von
Region zu Region leicht unterscheiden.
Die schwarzen habe ich bisher eher im norddeutschen Raum angetroffen.

Gruß Ralf
Hallo Ralf,

vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Schilderung. Wo kann ich solche Börsen finden? Ich bin definitv sehr an dieser Version interessiert. Will den unbedingt haben für ein Becken von 120cm Länge zusammen mit Tylomelania orange Schnecken und Garnelen ohne andere Fische.

Lieben Gruß
Alperon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras sp. "Black Venezuela" und was sich dahinter verbirgt... Karsten S. Callichthyidae 3 22.10.2017 11:34
.Biete Ancistrus sp. "Rio Tocantins" & Parotocinclus sp. "Recife/Pernambuco" in Stuttgart Karsten S. Privat: Tiere abzugeben 2 01.10.2009 21:56
"Blauer", "Brauner" oder "Wald- und Wiesen" Ancistrus Zeuss Welcher Wels ist das? 5 21.12.2005 11:34
L270 Hypancistrus "Black Zebra" abzugeben in 79224 inri_1981 Privat: Tiere abzugeben 0 30.04.2005 05:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum