L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2009, 15:54   #1
maccus
L-Wels
 
Benutzerbild von maccus
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 209
L-134

Hi alle mit einander
ich habe gestern welse getauscht und zwar 4 lda67 ein l-204 2xl-270 und habe dafür 8 ca2.3cm große l-134 F1 nachzuchten bekommen ist das ein guter tausch gewesen ??

meine eigentliche frage ist wie folgt.
ich habe die 8 kleinen in ein 12liter becken mit einer wurzel und 2 kleinen tontöpfen gesetzt bodensubstrat ist keines vorhanden . Da ich sie schnellst möglich in ein 240 liter becken überführen möchte solen sie möglichst schnell wachsen . was soll ich ihnen füttern damit sie schnell wachsen .ist das becken zu klein hab noch ein 25liter becken . sie sollen möglichst bald die 4.5cm erreichen damit ich sie mit dem anderen l-134 zusammen in ein 240 liter becken tuen kann das problem :ich habe angst das das 240er becken so groß ist das sie keine nahruhng finden . was meint ihr .
ich habe noch ein l-134 der ist ca 5cm groß aber schwimmt alleine in einem 40x40x40 becken ich hatte mal 4xl-270 gekauft einer verstarb und der andere stellte sich als l-134 heraus .die beiden l-270 habe ich halt getauscht

bin für jeden tipp dankbar

lg sergen

PS: Ich suche noch immer l-134 um in nem jahr ne große gruppe im 240er zu halten angebote mit preisvorstellung als PN schicken wohne in dortmund bin erst 16jahre deswegen kann ich leider keine strecken die so weit sind fahren -.- oder die von euch die die tiere auch per versand schicken oder nach dortmund kommen aus welchen gründen auch immer bitte eine PN schicken
maccus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 16:56   #2
michl11
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von michl11
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 1.051
Images: 4
Hallo Sergen

Zitat:
Zitat von maccus Beitrag anzeigen
Hi alle mit einander
ich habe gestern welse getauscht und zwar 4 lda67 ein l-204 2xl-270 und habe dafür 8 ca2.3cm große l-134 F1 nachzuchten bekommen ist das ein guter tausch gewesen ??
Klar war das ein guter Tausch für den der die großen Welse bekommen hat.
Hätte persönlich keine l-134 mit 2,3 cm genommen wirklich nicht!

Ich würde mal an deiner Stelle die Suchfunktion benutzen,da steht alles über L-134 drinnen.

Das 12 Liter Becken finde ich etwas klein,würde das 25 L Becken nehmen.
Da sind die Wasserwerte "etwas"stabiler zu halten.

Gruß michl
__________________
Viele Grüße
Michl

Nichts ist so wie es scheint
Email: michelerhardt1@arcor.de


michl11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 17:37   #3
maccus
L-Wels
 
Benutzerbild von maccus
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 209
ja die kleinsten sind so groß da sind auch 2 -3 dabei die die 3cm knacken aber da ich diese welse so oder so loswerden wollte ist das doch ok oder ??
maccus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 15:48   #4
renni
Welspapa
 
Benutzerbild von renni
 
Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 154
Hallo Sergen

Also normaler Weise kannst du die Tiere auch in das 240 Literbecken machen. Dort finden sie genügend Futter um groß zu werden. Füttere einfach normal weiter, aber verzichte auf Artemia oder rote Mückenlarven. Am besten erst mal Tablettenfutter. Du kannst es ja ein wenig zerstampfen und dann ins Becken streuen damit es gut verteilt wird und die kleinen bei der Suche nicht lang umherstreunern müssen.

So sollte es eigentlich fünktionieren.

PS: Ich habe dir eine pn geschickt da ich noch sehr viele NZ von L134 habe und auch versende.

Grüße

renni
renni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 11:36   #5
Balous
Jungwels
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 30
Images: 9
Hallo Renni,
ich klinke mich hier mal ein.
Suche auch noch L134, nachdem ich ja eher zufällig an 2 adulte L134 Böcke gekommen bin.
Schickst Du mir bitte eine PN zwecks Infos?
Gruß
Michaela
Balous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 12:14   #6
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Sergen,

selbst sehe ich das so wie Michl. Denn gerade über die L134 ist schon alles beschrieben. Setze sie in das 25 Liter Aquarium und bloß nicht in das Große. Denn dort werden sie langsamer wachsen, so ist zumindest unsere Erfahrung. Da die Kleinen noch nicht geziehlt auf Futtersuche gehen. Im kleinen Aquarium ist aber mehr auf Sauberkeit zu achten.

Warum man keine Artemia füttern sollte entzieht sich meinen Kenntnissen, da ich mehrere Züchter kenne, die dieses Futter vorrangig geben und dieses mit großem Erfolg.

Auch lohnt sich ein Zuchtansatz von Grindalwürmchen. Die Beschreibung findest Du in der FAQ. Über rote Mülas gibt es geteilte Meinungen, meine Fische fressen sie gern und Ausfälle konnte ich in über 50 Jahren Aquarianerlaufbahn noch nicht darauf zurück führen.

Falls Du Interesse an Grindalwürmchen haben solltest, so kann ich Dir gegen ein kleines Entgeld einen Zuchtansatz abgeben. Da Sven ja in Dortmund wohnt und mich ab und an besuchen kommt, ließe sich hier der Transport wohl ermöglichen.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
http://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum