L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Off Topic, Feedback, Marktplatz,... > OffTopic > Medienspiegel
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Medienspiegel Hinweise auf und Diskussion über für Aquarianer interessante Fernsehsendungen, Medienbeiträge und Fachbücher.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2015, 17:12   #1
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.226
Images: 1932
Umweltkatastrophe am Rio Doce

Hi,

vor wenigen Tagen hat sich bei Mariana im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais eine Umweltkatastrophe größeren Ausmaßes ereignet (Dammbruch eines Rückhaltebeckens für Abraum und Abwässer einer Eisenerzmine).

Alle endemischen Fischarten des Rio Doce unterhalb von Mariana (gut 650 km bis zur Küste) können vermutlich als ausgestorben gelten.

Link zu BBC News
Link zu "Junge Welt"

Falls Ihr also Fische vom Rio Doce habt, gebt gut auf sie acht.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 10:24   #2
laraa
Jungwels
 
Registriert seit: 13.06.2011
Beiträge: 49
Images: 4
Hallo,


was wären das für Fischarten?

MFG
Franz
laraa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 11:48   #3
Vierrollenfreak
L-Wels King
 
Benutzerbild von Vierrollenfreak
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 891
Images: 24
Hi Franz

ich glaube das kann dir keiner sagen welche Fischearten betroffen sind, da auch noch nicht alle gefunden/erforscht wurden.

gruß Frank
__________________
Suche:
L273 (weiblich, geschlechtsreif ab 24cm), Hypancistrus sp. "L174" Weibchen, Hemiancistrus pankimpuju "L350" oder Tipps wenn solche Welse auf Stocklisten auftauchen.

Biete:

Nachzuchten: Hypostomus faveolus "L37", Hypancistrus sp. "L5", Leporacanthicus joselimai "L264"
Vierrollenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 12:12   #4
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.791
Images: 9
Hi,

so schaut es jetzt aus...
Oder so..

LG Frank

Geändert von AsterixX (24.11.2015 um 12:18 Uhr).
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 14:29   #5
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Moin,

im Rio Doce lebend und stark bedroht ist bspw. Henochilus wheatlandii, man sieht diese Art auch ab und an in den Videos tot treibend oder trocken am Ufer liegend. In genau diesem Fall kann die Art mit Glueck aber aus einem Zufluss heraus den Rio Doce wiederbesiedeln....irgendwann.


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 19:02   #6
blackphantom
Wels
 
Registriert seit: 19.02.2014
Beiträge: 82
Hallo,
im Rio Doce und deren Zuflüsse leben eine Reihe an Parotocinclus Arten, L 172 , Aspidoras virgulatus und Scleromystax prionotus! Oder besser gesagt lebten .....
Grüße
Erik
blackphantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2015, 10:40   #7
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Moin,

L 172 stammt aus dem unteren Rio Xingu, der sollte den Rio Doce nur aus Buechern kennen. Die Zufluesse sind ja "ungefaehrdet", und hier finden sich die meisten Arten.

So siehts im Delta des Flusses aus: http://www.ibtimes.co.uk/brazil-dam-...-basin-1530236


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2015, 16:57   #8
blackphantom
Wels
 
Registriert seit: 19.02.2014
Beiträge: 82
Hallo Daniel,
hatte nur die Beschreibung so im Kopf, meinst Du nicht das auch Zuflüsse da betroffen sein könnten?
(Neoplecostomus doceensis: a new loricariid species (Teleostei, Siluriformes) from the rio Doce basin and comments about its putative origin)
Grüße
Erik
blackphantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2015, 17:11   #9
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Moin Erik,

die Eisenmiene liegt ungefaehr 500km flussaufwaerts des Deltas, sprich ca. 350km des Oberlaufs sollten unbeeintraechtigt sein. Wie viel vom Hauptstrom in die Zufluesse gelangt ist nicht zu sagen, ich halte den Anteil jedoch fuer gering, da der Schlamm ja den einfacheren Weg nimmt und im Hauptstrom bleibt. Kurz hinter dem Damm sieht das natuerlich anders aus, hier war die Kraft so gross, dass die ganze Umgebung eingeschlammt wurde, das sieht man auf einigen Bildern.

Das Einzugsgebiet des Rio Doce kann man in suedlich und noerdlich unterteilen, wobei hier das Noerdliche weitesgehend unbeeinflusst geblieben ist/hoffentlich bleibt. N. doceensis hat einen Verbreitungspunkt in diesem "noerdlichen Einzugsgebiet", der Grossteil liegt jedoch im Suedlichen und wenn ich die Karte richtig lese, dann noch weiter im Oberlauf als Marina lokalisiert ist, sprich diese Populationen sollten erhalten bleiben. Anders sieht es bei S. prionotus aus, der direkt aus dem Rio Doce beschrieben wurde und sonst von nirgendwo bekannt ist, der koennte jetzt in der Natur ausgetorben sein.

Noch mehr: http://www.sueddeutsche.de/panorama/..._medium=social

viele Gruesse, Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A New Distinctively Colored Catfish of the Genus Pareiorhaphis (Siluriformes: Loricariidae) from the Rio Piracicaba, Upper Rio Doce Basin, Brazil L172 Erstbeschreibungen und Systematik 0 28.09.2012 22:16
Umweltkatastrophe Fil OffTopic 3 05.04.2003 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum