L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Aquaristik allgemein
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Aquaristik allgemein Alle Bereiche, die nicht durch andere Foren abgedeckt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2018, 07:36   #1
similima
Welspapa
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 132
Enthärtungsanlage

Hallo zusammen,

ich benötige mal einen Tipp:
Momentan baue ich gerade eine Eigenheim, da bei uns das Wasser extrem kalkhaltig ist wird eine Enthärtungsanlage verbaut.
Mir ist klar das diese das Wasser mit Natriumchlorid anreichert und ich meine Osmoseanlage weiter betreiben muss.
Frage: Schließ ich die Osmoseanlage vor oder hinter der Enthärtungsanlage an also was ist besser für die Standzeit der Membran wenn die Salz oder Kalk (Leitwert bei 800-900µS) entfernen muss.
Hat jemand Erfahrungen?

Danke und Gruß
Frank
similima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 20:22   #2
Gesellschafter
Babywels
 
Registriert seit: 17.05.2018
Beiträge: 5
Also ich bin jetzt nicht der Spezi aber vom Prinzip würde ich mal sagen das Natriumchlorid ist Wasserlöslich und geht durch das Rückspühlen wieder aus dem Filter raus.

Das Kalk wird sich nicht so gut zurück spühlen lassen.

Aber schreib doch mal einen Nahmenhaften Hersteller an mal schauen was die dazu sagen.

gruß Dirk
Gesellschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2018, 06:39   #3
similima
Welspapa
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 132
Hallo Dirk,

vielen Dank für Deine Einschätzung, ich frag mal beim Hersteller nach.
Ich hatte gedacht das jemand vielleicht eine ähnliche Kombi am Laufen hat und ich von den Erfahrungen profitieren kann.

Viele Grüße
Frank
similima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 07:21   #4
laraa
Jungwels
 
Registriert seit: 13.06.2011
Beiträge: 49
Images: 4
Hallo,


Ich kann nur sagen, daß die Osmoseanlage schneller arbeitet, wenn sie nach der Enthärtungsanlage angeschlossen ist.


Gruß
Franz
laraa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 10:14   #5
similima
Welspapa
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 132
Hallo Franz,
das würde für mich im Umkehrschluss bedeuten, das sie wehniger zu tun hat.
Ich werde das mal nach der Enthärtungsanlage testen.

Danke und Gruß
Frank
similima ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum