L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2007, 10:30   #11
Kopf&Hand
Babywels
 
Benutzerbild von Kopf&Hand
 
Registriert seit: 13.01.2007
Beiträge: 2
L2

Hallo
habe mir nun 2 Lwelse des typs L2 zugelegt :-)
da sie beide noch nicht ausgewachsen sind wollte ich fragen ab welcher grösse man erkennen kann was männchen bzw. weibchen ist
sind circa 4-6cm gross
stelle bilder im laufe der nächsten woche rein (weil technik versagt (digicam)
aber wenn ihr schon ideen habt würde mich freuen

schönen gruss und auf wiederseeehhn
denke!!! schon ma
Kopf&Hand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 11:02   #12
Frank-78
Babywels
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 14
Super Thema und sehr aufschlussreich.
Mal sehen was ich dannbei meinen Tieren so erkennen kann. Habe noch kleinere L46 die ich mal untersuchen muss.

VLG

Frank
Frank-78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 13:02   #13
Bluesmaker
L-Wels
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 274
Hallo,

mein L38 sieht aus wie ein Kaktus. Ich hab mal ein paar Bilder (leider wieder keine super Qualität aber man erkennt glaub ich das wesentliche) gemacht. Ordontoden die nicht gerade sind, die krümmen sich fast schon zu Locken. Da ist die Unterscheidung von Jungs und Mädels sowas von einfach!

Viele Grüße,
Manuel Klemm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg L38maennchen.jpg (101,5 KB, 154x aufgerufen)
__________________
---
Bluesmaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 19:08   #14
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.915
Images: 500
Hi Frank

Zitat:
Habe noch kleinere L46 die ich mal untersuchen muss.

Wenn es um L 46 geht, hilft dir auch die Datenbank weiter.
https://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/58/cat/30






Kopf eines Hypancistrus zebra „L 46“ Männchens links und das Weibchen rechts.
Gerade im Vergleich bei gleich großen Tieren haben die Männchen eine breitere und auch längere Kopfpartie.



Gruß Ralf

Geändert von Fischray (07.04.2013 um 10:07 Uhr).
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 19:54   #15
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hi Ralf und Team,

an dieser Stelle möchte ich mal anmerken, dass der L46 Eintrag(und andere) mittlerweile auf aller höchstem Niveau bearbeitet wurde und es mit Sicherheit eine der besten Beschreibungen(inklusive Bilder) im WWW ist!

Danke Dafür!

Grüße
Ben
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 20:59   #16
Thomas P.
Welspapa
 
Benutzerbild von Thomas P.
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 115
Images: 13
Hi,

das sehe ich auch so.

Geniale Arbeit von allen beteiligten.

Gruß Thomas
Thomas P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 16:36   #17
Godzilla
Babywels
 
Registriert seit: 12.07.2008
Beiträge: 22
Da stimme ich auch zu

Da muss ich auch zustimmen
Godzilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 15:33   #18
Lee
Welspapa
 
Benutzerbild von Lee
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 104
Hi leute,
wollte fragen ob einer nen vergleich von dem Golden Nugget hat ( L018 )
habe 2 stück nur weiß ich nicht was die für geschlechter haben. sind auch nicht so fotogen...
__________________
2x L018 (Golden Nuggets)
2x L134
1x L085 (Golden Nugget)
1x LDA33 ( Snowflake)
2x Antennenwels
Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 21:53   #19
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.915
Images: 500
Hi

Ich habe hier mal zwei Bilder, die eigentlich
die Unterschiede von Männchen und Weibchen
recht anschaulich machen.
Ich beziehe mich hierbei auf die Körperform.


Bei geschlechtsreifen Harnischwels-Männchen ist der Kopf
eindeutig die breiteste Stelle des Körpers. Nach hinten verläuft
der Körper eher spitz zu.


Bei geschlechtsreifen Harnischwels-Weibchen ist der Bauch
fülliger und oft sogar breiter als die Kopfpartie.
Durch den Laichansatz wirken die weiblichen Welse eher plumper.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 23:19   #20
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.915
Images: 500
Hi

Ich habe hier mal zwei Bilder, die eigentlich
die Unterschiede von Männchen und Weibchen
recht anschaulich machen.
Ich beziehe mich hierbei auf das Geweih bei der Gattung Ancistrus.


Dies Bild zeigen ein Männchen (L 107/L 184) mit Tentakeln auf der Schnauze des Welses und um den Schnauzenrand.


Dies Bild zeigt ein Weibchen (L 107/L 184), das nur einen Tentakelkranz um den Schnauzenrand ausbilden.

Gruß Ralf
__________________

Geändert von Fischray (16.08.2012 um 23:27 Uhr).
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:54 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum