L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2004, 19:08   #1
James
Welspapa
 
Benutzerbild von James
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 132
Zuchtbecken für L046 / L260

Ich habe vor in einem 80 cm Becken meine 4 Hypancistrus zebra und noch 3-4 Hypancistrus "Queen Arabesque" zu züchten.
WasserwerteH-Wert:6,5
KH:4
Temperatur:30°
Ich möchte das Aquarium wiefolgt einrichten: Sand als Bodengrund, einige Tonröhren, Bambusröhren, evtl. Schieferplatten und eine dichte Bepflanzung.
Wäre dies soweit OK?
Meine Fragen:
1)Soll ich Beifische einsetzen (Panzerwelse oder Schnecken,.........)
2)Wie schwer /leicht ist es diese Tiere zu züchten
3)Welche sind die besten Futtersorten
4)Gibt es 100% Geschlechtsunterschiede
Freue mich auf eure Antworten!
James ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2004, 21:33   #2
kornchoolio
 
Beiträge: n/a
:no: hi james,

ich persönlich würde nur eine art in dieses doch recht kleine becken setzen! bei 8 tieren könnte es eventuell zu rudel.....n kommen!

ansonsten wünsche ich dir viel glück bei der nachzucht!

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 08:22   #3
Sven T
L-Wels
 
Benutzerbild von Sven T
 
Registriert seit: 31.01.2003
Beiträge: 449
Moin,

ich würde diese Planung auch nochmal überdenken. Der L260 ist ein ziemlich hektischer, ruppiger Fisch. Da kann es schonmal vorkommen dass er dir einen hyp.zebra über den Haufen rennt wenn er flüchten will. Es gibt einige die diese Fische vergesellschaften (ich auch), aber dann in einem entsprechend großem Becken mit Ausweichmöglichkeit.

Zitat:
1)Soll ich Beifische einsetzen (Panzerwelse oder Schnecken,.........)
Nö.

Zitat:
2)Wie schwer /leicht ist es diese Tiere zu züchten
Mit dieser Konstellation wird es ziemlich schwer, da die Kerle kaum zur Ruhe kommen werden.

Zitat:
3)Welche sind die besten Futtersorten
Frostfutter und Tabletten. Gibt schon etliche Beiträge darüber.

Zitat:
4)Gibt es 100% Geschlechtsunterschiede
Ja. Kopfform und Bestachelung. Hier uach mal die älteren beiträge durchforsten. Da sind teilweise auch Fotos bei.

MfG
Sven
Sven T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2004, 13:02   #4
James
Welspapa
 
Benutzerbild von James
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 132
Habe noch weitere Fragen:
1)Habe zwei Filter angebracht, soll die Strömung nun in die gleiche Richtung oder gegeneinander laufen.
2)Was ist an dem Einfuhrverbot für L46 wirklich drann.(Habe viele Theorien drüber gehört, wie 2-jähriges Einfuhrverbot, oder das es nur eine Alibiaktion wegen des herrschenden Hochwassers im Fanggebiet ist.
Wegen der Meinung von Sven T: Mein L260 ist ja eigentlich ziemlich friedlich, der kommt höchstens kurz zum fressen aus seiner Höhle, was er so nachts treibt weiss ich allerdings nicht.
Habe auch vor die Tiere in einigen Monaten in ein 160l Becken zu übersiedeln.(Umzug) Trotzdem Danke für deinen Beitrag.
Bin für jede :hp: dankbar!
James ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2004, 13:13   #5
Sven T
L-Wels
 
Benutzerbild von Sven T
 
Registriert seit: 31.01.2003
Beiträge: 449
Moin,

Zitat:
1)Habe zwei Filter angebracht, soll die Strömung nun in die gleiche Richtung oder gegeneinander laufen.
ich würde sie gegeneinander strömen lassen. So hast du nur wenige "tote Winkel" im AQ, die nicht durchströmt werden.

Zitat:
2)Was ist an dem Einfuhrverbot für L46 wirklich drann.(Habe viele Theorien drüber gehört, wie 2-jähriges Einfuhrverbot, oder das es nur eine Alibiaktion wegen des herrschenden Hochwassers im Fanggebiet ist.
Es gibt im Moment kein Einfuhrstopp!

Zitat:
Mein L260 ist ja eigentlich ziemlich friedlich, der kommt höchstens kurz zum fressen aus seiner Höhle, was er so nachts treibt weiss ich allerdings nicht.
Meiner war das auch, bis ein 2tes Männchen hinzu kam, und die Revierstreitigkeiten losgingen. Nachts geht die Post erst richtig ab. Lohnt sich auf jeden Fall mal mit Taschenlampe bewaffnet Nachts vorm AQ zu sitzen.

MfG
Sven
Sven T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 20:16   #6
James
Welspapa
 
Benutzerbild von James
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 132
Auch wenns nervt aber ich habe da noch eine Frage.
Stimmt es denn das dunkler Bodengrund die Tagaktivität des Hypancistrus zebra steigert.
Freu mich auf Antworten!
James ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 20:57   #7
Lampe
Jungwels
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 29
Hi James,

keine Beifische !!!

bringen zu viel Unruhe, bzw. fressen die Jungfische;
habe ohne Probleme im 100cm-Becken ständig Nachwuchs
an L260;

Besatz 3/1 L260 / 2/3 L46 / 2St. L177 ( 1/1 ? )

Stress gibt es genug durch die Bewohner des Beckens,
welche allerdings unterschiedliche Höhlengrößen bevorzugen.

Wasserwerte sind wahrscheinlich egal ( Ph ca. 7 / GH ca. 7 / KH ca. 5 )
Temperatur zwischen 28 - 31 °C

Die Tiere ( L260 ) sind leicht zu züchten, wenn die Lebensgewohnheiten bzw. der Lebensraum stimmt.

Meiner Erfahrung ( ich bin nur ein "Hobby-Züchter":

Temperatur: um 28 - 30 °C
starker Filter / Strömung
Laichhölen in der richtigen Größe
häufiger Wasserwechsel ( min. 1 - 2x die Woche ca. min. 20 % )
reichhaltiges u. abwechslungsreiche Frostfutter
KEINE STÖRUNG DURCH ANDERE AQUARIENBEWOHNER !!!
= Zuchtgarantie !!!
Lampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:32   #8
floessi
Jungwels
 
Benutzerbild von floessi
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 38
Zu den 2 Filtern:
Ich würde sie in die gleiche Richtung strömen lassen.
Dann zirkuliert das Wasser wirklich kreisförmig und durchströmt das ganze Becken.

Zur Darstellung habe ich 2 wirklich "tolle" Skizzen angefertigt.
__________________
LG Fl
floessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 15:54   #9
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
@ Floessi
Deine Skizzen sind ja ganz nett, aber da eh fast keiner ein normales Becken ohne Deko (Wurzeln, Steine etc) und Pflanzen betreibt, kann man das nicht so allgemein sagen . :bhä:
Aber im Grunde hast du schon recht
MFG Alexander
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 16:17   #10
Norman
Wels-Punk
 
Benutzerbild von Norman
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 1.757
Images: 2
Hi,

In einem Hypancistrus-Becken würde ich auf eine starke Bepflanzung verzichten. Viele Steinplatten, Wurzeln und Röhren bilden das natürliche Habitat perfekt nach, dazu braucht es keiner Bepflanzung. Lediglich eine Echinodorus würde ich reinsetzen falls du gar nicht ohne Pflanzen kannst.

viele Grüße
Norman
__________________
www.loricariinae.com
Norman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
150 cm Zuchtbecken Filter icemoon Einrichtung von Welsbecken 5 22.10.2019 19:52
L046 HoKo Zucht 2 28.01.2004 07:45
Probleme mit Laich vom L046 Johann-S Zucht 1 15.01.2004 19:54
Zucht des L046 HoKo Zucht 12 26.11.2003 20:42
Zuchtbecken für L046 Guest Zucht 19 07.10.2003 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum