L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2022, 21:51   #1
Louis
Babywels
 
Registriert seit: 10.07.2022
Beiträge: 2
Hilfe bei Geschlechtsidentifizierung L333

Hallo,
ich befasse mich in letzter Zeit mit den L333 Welsen und möchte mir in Zukunft auch welche zulegen.
Nun bin ich im Netz auf eine Anzeige gestoßen, in dieser der Verkäufer keine Angaben zum Geschlecht der Tiere machen kann.
Auf den Bildern sind die Flossen deutlich zu erkennen, an welchen man ja eigentlich den Unterschied erkennen sollte. Mir persönlich fällt es trotzdem schwer hier Unterschiede fest zu machen, daher bin ich hier auf das Forum gestoßen und bitte um Rat.

Grüße Louis
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wels 1.jpg (82,9 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wels 2.jpg (148,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wels 3.jpg (70,2 KB, 8x aufgerufen)
Louis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 09:59   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.937
Images: 2225
Moin Louis,

die Bilder sind nicht optimal zur Bestimmung, am besten sind hierfür Dorsalansichten. Ich vermute auf den Bildern aber drei Männchen, wegen der dicken Pektoralstachel, den voluminösen bulligen Köpfe und der schlanken Körperform.

Wenn Du dir eine Gruppe zulegen möchtest, dann empfiehlt es sich eine Gruppe Nachzuchten aus einer Quelle zu holen, oder natürlich Wildfänge, die zumindest zusammen importiert wurden. Ich würde nicht aus verschiedenen Quellen einzelne Tiere oder kleine Gruppen kaufen und dann zusammensetzen. Zum einen weißt du im Normalfall nicht viel über deren bisherige Haltung, die Geschlechter sowie das Alter, und zum anderen hat man an einer Gruppe Nachzuchten mehr Spaß beim Aufwachsen.

viele Grüße
Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 15:35   #3
Louis
Babywels
 
Registriert seit: 10.07.2022
Beiträge: 2
Vielen Dank für deine Antwort, dann werde ich mich mal weiter umschauen und mir eine Gruppe Nachzuchten zulegen.

Grüße Louis
Louis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L333 Eier mit der Hand aufziehen. Neckster Zucht 2 17.02.2022 23:42
Stinte und Muschelfleisch für L333 supercrafter21 Ernährung der Fische 1 15.02.2021 13:22
L333 Wels Zucht auch in Gesellschaftsbecken möglich? Herr Wels Zucht 20 09.01.2021 22:53
L18 und L333 zusammen halten? HochwangerK Lebensräume der Welse 6 31.10.2020 11:12
L333 Zucht niklas Zucht 10 13.05.2020 18:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:47 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum