L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2003, 18:31   #1
Fortuna
L-Wels
 
Registriert seit: 24.06.2003
Beiträge: 234
Hallihallo!

Also ich habe mich für Kugelfische in meinem AQ entschieden. Ich weiß, dass das hier ein Welsforum ist, aber hier gibt es so viele Leute, die Ahnung haben und immer schnell antworten, da wollte ich meine Frage hier mal posten, ich hoffe das ist okay? h:

Also die Kugelfische brauchen ja Schnecken zum fressen und knacken, damit die Zähne abgenutzt werden und nicht zu lang werden. Ich habe keine Schnecken. Ich habe aber noch zwei leere Becken. Wie züchte ich am besten Schnecken?

Danke schonmal für die Antwort,

mfG Fortuna
__________________
---
2x L-66; 4x Ancistrus sp.; 18 Red Fire Garnelen; 5 Schwertträger
Fortuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 18:48   #2
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Fortuna,

also ich empfehle dir Schlammschnecken oder Posthornschnecken, die vermehren sich sehr schnell. Einfach ins Becken, etwas belüften, 23-25°C und gut füttern, Flockenfutter, Tabletten... Du wirst dich schon nach kurzer Zeit vor Schnecken nicht mehr retten können.

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 21:58   #3
Fortuna
L-Wels
 
Registriert seit: 24.06.2003
Beiträge: 234
Hallo!

Danke für den Tipp. Wo bekomme ich denn meine Starterschnecken her? Und kann ich diese auch in einem Becken im Keller züchten? Ich habe noch ein 40 Liter Becken + kleinen Innenfilter. Was muss dann ins Aquarium? Braucht es viel Licht? Ist mein Plan umsetzbar? :hmm:

MfG Fortuna
__________________
---
2x L-66; 4x Ancistrus sp.; 18 Red Fire Garnelen; 5 Schwertträger
Fortuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 00:42   #4
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Fortuna,

stell' das Becken auf, wo du Platz hast (eine kleine Beleuchtung oder Tageslicht reicht vollkommen) und übertreibe es nicht mit der technischen Ausstattung. Die Schnecken sollen als Futter dienen und kein Vermögen kosten, oder? Starterschnecken bekommst du in jedem Zooladen. Am einfachsten, leider, im Pflanzenbecken zu finden. Frag einfach nach und laß dich für das Ungeziefer (mehr sind sie nicht) nicht zu sehr ausnehmen.

Grüße...
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 05:35   #5
marion
Hexenmama
 
Benutzerbild von marion
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 1.289
Zitat:
Originally posted by tatia_p82@Jun 28 2003, 23:46
Frag einfach nach und laß dich für das Ungeziefer (mehr sind sie nicht) nicht zu sehr ausnehmen.
aber nicht wirklich,oder
mari n
__________________
*** bitte mitteilungen an mich per e-mail und nicht als pn senden***

marion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 18:13   #6
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
Hallo,

Schnecken kannst Du im Normalfall von jedem Aquarianer bekommen, welcher Gesellschaftsbecken pflegt. Ich selbst habe in 3 Becken Quellblasenschnecken, rote Posthornschnecken (speziell für meine Prachtschmerlen) und indische Turmdeckelschnecken.

Um eine Zucht brauche ich mich nicht zu kümmern, da Schnecken Zwitter sind, und sich ungehemmt bei ein bisschen gezielter fütterung mit Tabs vermehren.

Wenn Du ein Startkapital an Schnecken brauchst, kann ich Dir gerne welche zuschicken.
__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 11:58   #7
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Zitat:
Originally posted by Agamyx@Jun 29 2003, 18:17
Quellblasenschnecken
:?: :?: :?:

Gruß, Martin.

P.S. lat. Name?
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 17:02   #8
Agamyx
Wels
 
Benutzerbild von Agamyx
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 74
...,

Physa fontinalis (Linnaeus 1758) - Quellblasenschnecke
__________________
Gru
Agamyx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:45 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum