L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Neues und Interessantes aus der Wissenschaft > Sonstige Arbeiten und Berichte
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Sonstige Arbeiten und Berichte ... nicht nur über Welse.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2015, 10:32   #11
steady
Wels
 
Benutzerbild von steady
 
Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 57
Images: 13
Hallo zusammen

Am Besten ernähren wir uns ab sofort vom Licht. Dann machen wir nichts falsch
__________________
Gruss
Manuel

L 333+, L260+, L91, L134, Sturisoma Festivum, Megalancistrus sp. "Sao Francisco", Bunocephalus coracoideus
steady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 11:11   #12
olli
L-Wels
 
Benutzerbild von olli
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 373
Moin,

in einem anderen Forum wurde folgender Link gepostet:

https://www.ornamental-fish-int.org/.../mortality.pdf

Ich weiss, wurde von Lobbyisten geschrieben, trotzdem mal ganz interessant.

Gruß
__________________
Olli
---------------------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
---------------------------------------------------------------------------
olli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 11:49   #13
steady
Wels
 
Benutzerbild von steady
 
Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 57
Images: 13
Hi Olly,

Das ist sehr interessant. Ist schon tragisch wie hoch die Sterberate ist. Es lastet ganz klar zu viel Druck auf den Exporteuren.
__________________
Gruss
Manuel

L 333+, L260+, L91, L134, Sturisoma Festivum, Megalancistrus sp. "Sao Francisco", Bunocephalus coracoideus
steady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 11:59   #14
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.795
Images: 9
Hi Manuel,

der größere Druck wird doch vom Käufer ausgehen.
Er möchte es so billig wie möglich und das veranlasst die vorgeschalteten Organe zu immer günstigeren Methoden.
Der Käse riecht nicht nur von einer Seite...

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 13:32   #15
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Frank,

Käse richt überhaupt nicht, denn er hat keine Nase.

LG Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
https://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 22:44   #16
Dominic H.
gönnt sich eine Auszeit
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von Deja Beitrag anzeigen
Hallo

@Dominic

Es kann ja sein das du in manchen Sachen recht haben magst gar keine Frage .
Aber mit der Aussage Fleischfresserei überspannst du den Bogen schon , ich müsste einfach nur lachen !
Denkst Du , nur weil du Veganer bist und immer schön Obst oder Gemüße (oder was auch immer) zu Dir nimmst das du SCHULDFREI bist ????
Schön mal nur 1 min. darüber nachgedacht was im Acker-und Obstanbau abgeht ?
Da wird auch oft genug die chemiekeule ausgepackt ....die dann die umliegende Umwelt belastet !


Gruß Stefan
Hallo Stefan,
Sry dass ich Fresserei und nicht Esserei gesagt habe. Man möge mir das bitte verzeihen. Da ich uns Menschen auch nur als Primat ansehe, somit als Tier, unterscheide ich das nicht gross. Was das darüber nachdenken geht ob Gemüse und Obstbau angeht, ja das habe ich. Ich weiss dass leider das Gemüse das ich fresse vielfach mit Tieren gedüngt wird. Mit Tieren, nicht von Tieren. Leider. Jedoch wird das Gemüse damit gedüngt das ich esse. Nicht Futtermittel für Tiere produziert. Leider hat das Tier mindestens 8mal mehr Anbaufläche verbraucht bei gleicher Energiemenge die für den Menschen daraus resultiert. Ich denke dies ist keine schlechte Bilanz für mich. Nun aber genug OT.

Hallo zusammen,
Natürlich fahren die Fischer so weit hinaus.
Dominic H. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauner Kies= Gefahr für Welse??? waller666 Einrichtung von Welsbecken 9 28.02.2010 12:27
Verzicht auf Frostfutter wegen Gefahr der Einschleppung von Würmern, Krankheiten? Sebastian B. Ernährung der Fische 30 21.02.2010 14:13
LDA33 und Antennenwels in gefahr Lee Krankheiten 28 05.02.2010 00:18
Panzerwelse eine Gefahr f dister Callichthyidae 3 16.11.2005 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum