L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Off Topic, Feedback, Marktplatz,... > OffTopic > Medienspiegel
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Medienspiegel Hinweise auf und Diskussion über für Aquarianer interessante Fernsehsendungen, Medienbeiträge und Fachbücher.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2021, 20:00   #81
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaqolus sp. "L 351"

Eine Aufnahme eines Panaqolus sp. "L 351" in meinem Aquarium.
Diese Welse haben gegenüber anderen Vertretern dieser Gattung einen untypischen Körperbau.
Im Río Huallaga in Peru wurde der Panaqolus sp. "L 351" gefangen und bekam 2004 seine L-Nummer.
Bei dieser Art aus der Gattung Panaqolus sind die Filamente sehr auffällig.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=366
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2021, 15:12   #82
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Pseudacanthicus sp. "Alenquer"

Dies ist ein Nachzuchttier von Pseudacanthicus sp. "Alenquer", die vor 11 Jahren importiert wurden.
In der AMAZONAS September/Oktober 2012 verfasste Volker einen Zuchtbericht über die Erstnachzucht.
Von Volkers Nachzuchten habe ich immer noch eine Gruppe sitzen.
Interessanterweise sind die Geschwister sehr variabel in der Färbung.
Aus der Umgebung der Stadt Alenquer kommen die Pseudacanthicus sp. "Alenquer".
Es gibt einige Arten/Varianten von Pseudacanthicus, die sehr ähnlich zu dieser sind,
da wären anzumerken L 65, L 97, L 282 und L 452.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...p?product=1402
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2021, 11:21   #83
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaqolus sp. "L 374"

Eine sehr schöne Art im meinen Aquarien sind die Panaqolus sp. "L 374".
Dies ist ein 6 cm großes Jungtier.
Bereits 2003 wurden die ersten Panaqolus sp. "L 374" aus dem Oberlauf des Rio Anapu importiert.
Es sind zwei Färbungsvarianten bekannt: eine eher ockerfarbene Grundfarbe und eine mehr orangene Gundfarbe.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=388
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 11:59   #84
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Hypancistrus sp. "L 410"

Eine Art, von der ich vor einigen Jahren eine Gruppe bekommen konnte, ist der Hypancistrus sp. "L 410".
Dies ist eines meiner Männchen aus der Gruppe.
Aus einem der nördlichen Amazonas-Zuflüsse, dem Rio Jari, ist der Hypancistrus sp. "L 410" bekannt.
Diese Art ist in der Musterung sehr variabel, wie man es auch von den ähnlichen L 66 oder auch L 399 kennt.
In der Aquaristik sind diese Welse leider nicht sehr stark verbreitet.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=924
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 12:01   #85
Ramones76
gönnt sich eine Auszeit
 
Registriert seit: 29.03.2021
Beiträge: 16
hallo

... na fantastisch... jetzt hast du mich... hat ja nicht lange gedauert. also wirklich - es sind ja so geile fische dabei... ich bin begeistert. danke für diese tollen einblicke. vor allem ist es tatsächlich so, dass die in der datenbank oft gar nicht so zur geltung kommen.

und eigentlich wollte ich mich doch nur ein bisschen über meine vorhandenen fische erkundigen..
meine frau zeigt mir nen vogel, wenn ich jetzt auch noch mit l-welsen anfange

lg kalle
Ramones76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 21:30   #86
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Ancistrus sp. "Gemeiner Schleier-Antennenwels"

Ein Ancistrus sp. "Gemeiner Schleier-Antennenwels" bei mir im Aquarium.
Beim Fotografieren kommt man an dieser bekannten Art kaum vorbei.
Die Art, die wohl als erste Schleiervarianten-Zuchtform in der Aquaristik zu finden war, ist der Ancistrus sp. "Gemeiner Schleier-Antennenwels".
Da es keinen Wels gibt, der sich stärker in den Aquarien vermehr als dieser, ist es kaum verwunderlich.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...p?product=1598
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2021, 10:27   #87
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaque nigrolineatus laurafabianae "L 330"

Nun mal ein Panaque nigrolineatus laurafabianae "L 330" aus meinem Aquarium.
Sie sind immer ein Blickfang im Becken.
Bei dem Holzfresser Panaque nigrolineatus laurafabianae "L 330" handelt es sich um eine Unterart.
Diese gepunkteten Tiere stammen aus dem Rio Guejar in Kolumbien.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=345
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 21:14   #88
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaqolus sp. "L 397"

Unter den verschiedenen Holzfresserarten, die ich in meinen Aquarien pflege,
ist der Panaqolus sp. "L 397" eine der schöneren Varianten.
Auch als Fotomodel kommt er gut zur Geltung.
In der Umgebung von Alenquer ist der Panaqolus sp. "L 397" zu finden.
Eine kleinbleibende Holzfresser-Variante mit einer interessanten Musterung.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=412
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 19:56   #89
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Ancistrus sp. "L 213" (Gelb)

Dieses ist ein Nachzuchttier von Ancistrus sp. "L 213" aus dem Rio Tapajós.
Erst waren die Welse aber noch schwarz in der Normalfärbung.
Sie bleiben kleiner als viele andere Vertreter dieser Gattung und sind auch noch etwas abgeflachter.




Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=228
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2021, 02:35   #90
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.091
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaqolus gnomus

Vor einigen Jahren bekam ich Panaqolus gnomus, die als Beifang hereinkamen.
Natürlich musste diese sehr seltene Art erst mal als Fotomodel herhalten.
Ich glaube, gezielte Importe diese Welse gab es wohl noch nicht.
Der Panaqolus gnomus wurde aus dem Rio Cushuimi in Ekuador beschrieben.
Eine klein bleibende Holzfresser-Art, die recht unscheinbar daher kommt.
In den Wurzeln sind sie kaum zu erkennen mit dieser Tarnung.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=777
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Weiße Flecken auf Holzwurzel!? JosiS Einrichtung von Welsbecken 2 01.06.2005 00:15
L046: 15 auf einen Streich!!! KaiS Zucht 37 15.02.2005 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum