L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2020, 13:26   #1
oskar
Babywels
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 11
Otocinclus affinis

Guten Tag.
Für einmal etwas Einfaches: welche L-Nummer hat Otocinclus affinis?
Danke für die Info! oskar
oskar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 18:36   #2
bigbadbraun
Gott des Gemetzels
 
Benutzerbild von bigbadbraun
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 1.169
Images: 12
Moin!
Zitat:
Zitat von oskar Beitrag anzeigen
Für einmal etwas Einfaches: welche L-Nummer hat Otocinclus affinis?
Das ist wirklich einfach: Keine.
Arten, die bereits wissenschaftlich beschrieben sind, bekommen keine L-Nummer. Sie brauchen auch keine, da sie ja mit dem wissenschaftlichen Namen eindeutig angesprochen werden können.

PS: Das entspricht nur einer "Quick-And-Dirty"-Erklärung. Zum Verständnis und als kurze Aussage, reicht das aber sicher.

PPS: Ich empfehle das Lesen der Startseite von www.L-Welse.com - da steht was ein L-Wels ist und was es mit den Nummern auf sich hat.

So long,

der brauni
__________________
bigbadbraun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 19:58   #3
oskar
Babywels
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 11
Danke für diese Info - das wusste ich nicht.
Gilt das gleiche für Otocinclus vittatus? Ich fand jedoch dafür LDA-023. Ist das richtig?
Gruss, oskar
oskar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 18:37   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.848
Images: 2213
Moin Oskar

O. vittatus ist auch als LDA23 bekannt, das stimmt. Letztere Bezeichnung wird aber so gut wie nie genutzt.

Mittlerweile werden weder L- noch LDA-Nummern an Hypoptopomatinae (Unterfamilie zu der auch Otocinclus gehört) vergeben, das ist zwischendurch gelegentlich vorgekommen, aber jetzt nicht mehr der Fall.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:51 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum