L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2013, 00:10   #1
pbommer88
Babywels
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 6
Ist das ein L340??

Ich hab bei einem händler diesen kleinen hübschen wels gekauft. und würde jetzt gerne wissen ob das wirklich ein l340 ist..

Sagt mir wenn ich was falsch mache bin neu bei euch..

Danke im voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0075.jpg (156,8 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0077.jpg (253,9 KB, 99x aufgerufen)
pbommer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 11:26   #2
t195
Welspapa
 
Benutzerbild von t195
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 165
Images: 18
Hallo "pbommer88",

als erstes schön das Du zu uns gefunden hast.
Bitte stell Dich doch mal hier vor.

Zu Deiner Frage, bei Wurmlinien Hypancistrus ist das nicht ganz so einfach, bis nicht möglich, diese anhand des Musters zu bestimmen.

Mach Doch mal bitte noch bessere Bilder von Deinen neuen Welsen, mit den angefügten kann man nur sehr wenig erkennen.
Es kann auch sein das man die Anzahl der Zähne zählen muss.

Gruß Thomas
__________________
Suche:

Abzugeben:
t195 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 12:34   #3
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.795
Images: 9
Hi,

schaut für mich eher wie ein Peckoltia compta aus.
Ein besseres Foto wäre allerdings hilfreich.

Der ist allerdings recht dünn!

Zitat:
Sagt mir wenn ich was falsch mache bin neu bei euch..
Eine persönliche Ansprache mit einem realen Namen und keinem Pseudo ist hier üblich.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 18:01   #4
pbommer88
Babywels
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 6
Dank für die antworten..
Ich kann die kleinen leider nich ablichten denn sie verstecken sich gerne..
Und schon wieder aus dem aquarium nehmen denk ich wird zu stressig für die kleinen..
Wie kann man das denn sonst noch rauskriegen??

Lg

Pädy
pbommer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 18:35   #5
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.795
Images: 9
H Pädy,

weshalb kommt man immer auf den Trichter das es zu viel Stress macht?
Im Zooladen sehen die meisten Fische x-Mal am Tag einen Kescher,
und vor lauter Stress leben dann nicht lange...

Zitat:
Wie kann man das denn sonst noch rauskriegen??
Den Hinweisen selbständig nachgeben die bereits gegeben worden.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 19:53   #6
pbommer88
Babywels
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 6
hi frank

Jaa aber im zooladen werden auch 10 männliche feenbarsch in einem 80liter becken gehalten..
Ich will die kleinen nicht unnötig stressen.. versuch es morgen dann nochmals..
Braucht ihr von dem Maul die fotos??

Lg

Pädy
pbommer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 20:20   #7
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.795
Images: 9
Hi Pädy,

wo ist da ein Unterschied?
Stress haben sie in der Natur mehr als im AQ...

Eins von der Seite sollte genügen um meine Vermutung zu bestätigen.
Schreib auch welche Größe er hat.

Das er mehr als mager ist darauf solltest du mehr achten,
als welche Art er ist.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 20:28   #8
pbommer88
Babywels
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 6
hi frank

Finde es ein bisschen doff von dir das du mich nur dumm anmachst...
Ich stell hier eine frage und will eine antwort auf diese FRAGE und nicht ein Mami wo mir jetzt sagt was ich nicht gut macht..
Wenn du mir nicht bei meiner frage helfen willst dann lass es!!!!
DANKEE

Lg

Pädy
pbommer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 20:31   #9
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.232
Images: 1932
Hi,

wenn es ein P. compta (= L 134) ist, dann wird man das auf einem guten Foto erkennen.
Bei der Gattung Hypancistrus sind die Zähne ein sehr wichtiges Kriterium zur Artbestimmung, da Färbung/Muster bei den Arten sehr stark überlappend und daher nur ein erstes Indiz sind.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 20:34   #10
pbommer88
Babywels
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 6
Hi Karsten

Ich versuch sie mal besser zu fotografieren..
Muss ich das maul besser fotografieren??
Was brachst du noch für fotos??

Danke

Lg

Pädy
pbommer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L340 oder L 129? claro Welcher Wels ist das? 6 28.03.2009 20:36
L340 Uschkaba Loricariidae 3 02.10.2006 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:40 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum