L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2009, 13:00   #1
Pointy
Babywels
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Bestimmung zwecks Eiern

Hi

ich hoffe ihr könnt mir helfen wir haben hier ein Päärchen Welse die gestern Eier an die Scheibe geklebt haben.

Übernommen haben wir sie als LDA 52. Leider finde ich über die überhaupt nichts im Internet und bin mir auch gar nicht sicher ob sie das sind.

Das Männchen bewacht das Gelege und putzt es mit dem Mund hin und wieder mal. Hier mal ein paar Bilder von den Welsen bzw. dem Geleg.

Würde auch schon helfen nur etwas über die Art zu wissen und was man beachten muss bei den Jungen. Also aus dem Aqua nehmen oder nicht...bzw. spätestens wenn sie geschlüpft sind müssen sie ja raus.

Das ganze findet in einem 1000 Liter Becken statt. Ist zwar nur ein Gesellschaftsbecken aber meine Killis und Zwergbuntbarsche würden sich darüber sicher auch sehr freuen






Pointy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 14:07   #2
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.092
Images: 500
Hi

Vielleicht ein LG 6.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 14:49   #3
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.315
Images: 1934
Hi,

ich denke auch, dass es LG 6 ist. Eifarbe würde passen, obwohl das Gelege recht groß ist oder hast Du mehrere Weibchen ?!
Wie groß sind denn die Tiere (10-12cm?).
Haben die Tiere zwei Filamente in der Schwanzflosse (oben und unten) ?!

Hier ein Bild zum Vergleichen:


Die werden oft unter dem Phantasienamen Sturisoma foerscheri verkauft, sind aber nicht einmal Sturisoma. LDA 52 wäre eine Rineloricaria-Art.

Ja, bei Killis und Buntbarschen hätten die Kleinen keine Chance. Am besten kurz vor dem Schlupf das Gelege absaugen und die Kleinen in einem EHK aufziehen.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 15:00   #4
Pointy
Babywels
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 2
Nee ist nur ein Weibchen drin. Die war aber gestern auch ganz schön dick.

Hm, wie groß... muss mal schauen...ja also 12 haben sie auf jeden Fall. Und haben auch zwei Filamente.

Ja sieht aus wie der auf dem Bild. Von der Farbe her eben so wie auf meinen Bildern. Die sind recht naturgetreu!!

Gibt es da von den Werten her irgendwas besonderes??
Pointy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 20:38   #5
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.092
Images: 500
Hi

Von den Wasserwerten her scheinen sie keine besonderen Werte zu brauchen.
Sie scheinen sehr robust in der Pflege zu sein und auch recht einfach in der Ernährung.
Das trifft im Allgemeinen auch auf die Jungtiere zu.



Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche schnelle Hilfe zwecks Höhlengestaltung Exxos Einrichtung von Welsbecken 11 21.11.2008 21:12
LDA67 bei den Corydoras-Eiern lassen? teq Zucht 2 16.01.2006 14:24
Farbe von Sturisoma - Eiern James Zucht 7 10.07.2005 09:28
Verpilzen von Cory-Eiern Gitta Callichthyidae 21 06.09.2003 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:38 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum