L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2020, 13:54   #1
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
Weiß jemand welche Ancistrus Art das ist?

Hallo,
Ich habe mir vor ca. 2 Jahren 2 (angebliche) L 59 Welse gekauft. Es stellte sich dann heraus, dass es doch L 181 waren. Es sind 2 Männchen, sie vertragen sich sehr gut, und reagieren nicht aggressiv gegeneinander.
Anfangs sahen beide Welse identisch aus. Nach etwa 3 Monaten blieb das eine Männchen im Wachstum etwas zurück, und verlor seine weißen Punkte. Momentan ist das eine Männchen ca. 14 cm groß, und hat schöne weiße Punkte, während das andere ca 9-10 cm groß ist, und komplett schwarz gefärbt ist.
Vor kurzem kam mir der Gedanke, ob es nicht vielleicht eine andere Art ist.
Heute konnte ich endlich gute Fotos machen (das kleine Männchen ist extrem scheu).
Weis vielleicht jemand, ob das eine andere Art ist?
LG David

Geändert von _David_ (05.01.2021 um 10:18 Uhr).
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2021, 14:23   #2
Sandro
L-Wels
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 202
Hallo David, ob es nun zwei verschiedene Arten sind, lässt sich kaum sagen, da es ja Bilder vom gleichen Tier sind.
Wenn es Bilder von beiden Welsen sind, ist es die gleiche Art.
Leider sind für eine sichere Art-Identifizierung die Bilder nicht besonders vorteilhaft.
Aber es spricht erst mal nichts gegen einen L 181.
__________________
Mfg
Sandro
_ _ _ _ _ _ _ _



In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.


Heinrich Mann
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2021, 10:18   #3
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
Hallo Sandro,
Es sind nur Fotos von dem einem Wels, ich werde noch ein Foto vom anderen Wels anhängen.
LG David
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210105_101400.jpg (418,5 KB, 23x aufgerufen)
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2021, 10:20   #4
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
Welche Bilder soll ich denn genau machen, für eine genauere Art Identifizierung machen?
Leider sind die vorherigen Anhänge weg.
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2021, 16:06   #5
bigbadbraun
Gott des Gemetzels
 
Benutzerbild von bigbadbraun
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 1.174
Images: 12
Hallöchen!

Ancisturs zu bestimmen erachte ich als eine der schwierigsten Aufgaben - vielleicht neben Wurmlinien-Hypancistrus. Fest steht, es ist ein schwarzer Wels mit hellen Punkten. Da sind einige im Handel. Am häufigsten trifft man L 181 und L 183 an. Es werden jedoch z.B. auch L 59 gehandelt. Die Herkunft (also von wem wurde das Tier gekauft/übernommen) spielt somit auch eine Rolle. L 181 und L 183 trifft man nämlich auch mal im Baumarkt an, die andere Arten eher nicht.
Anhand der Optik würde ich jetzt L 181 schätzen. Die Art hat oft leicht bläuliche Punkte und könnte passen. Dass sich jemand 100%ig festlegt, denke ich jedoch nicht - ich tue das auf alle Fälle lieber nicht.
Zur Zucht / Vermehrung empfiehlt sich also folglich immer ein Gruppenkauf...
Naja, soweit meine zwei Cent.

Viele Grüße,

der brauni
__________________
bigbadbraun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2021, 17:52   #6
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
Hallo,
Bei dem Wels von oben ist mir bewusst, dass es sich vermutlich um einen L181 handelt. Etwas unsicher bin ich mir aber bei dem Wels hier:

LG David
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2021, 17:53   #7
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
https://www.l-welse.com/gallery/show...hp?i=18485&c=3
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 00:05   #8
Micha
Welspapa
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 169
Hi David, es werden wahrscheinlich Wildfangtiere gewesen sein. Die werden in den Fangstationen oft aus verschiedenen Fundorten zusammengeworfen, wenn es sich vermeintlich um die selbe Art handelt. Hierbei haben Welse aus unterschiedlichen Fangorten oftmals abweichende Färbungen. Daher ist es nicht selten, dass man so etwas beobachten kann. Was aber nicht sofort eine andere Art darstellt, sondern nur eine andere Fundortvariante.
__________________
MFG Micha
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 12:25   #9
_David_
Babywels
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 6
Images: 1
Ok, jetzt weiß ich das auch.
Danke für eure Hilfe
LG David
_David_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redescription of Ancistrus greeni (Siluriformes: Loricariidae), and description of a new species from the río Madre de Dios basin, Peru Karsten S. Erstbeschreibungen und Systematik 0 09.12.2020 23:47
A new species of Ancistrus Kner, 1854 (Siluriformes: Loricariidae) from rio Madeira basin, Amazonas State, Brazil Karsten S. Erstbeschreibungen und Systematik 0 09.12.2020 23:38
Ancistrus sp. "Super Rot" Vergesellschaftung mit anderer L-Wels Art xiphophorus17 Loricariidae 3 04.04.2020 16:03
Welche Ancistrus Art ist das? fußballfisch Welcher Wels ist das? 3 06.03.2020 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:17 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum