L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2016, 20:46   #1
Samita
Babywels
 
Registriert seit: 09.10.2016
Beiträge: 9
Seltener Rineloricaria?

Hallo liebe Foris,
ich habe im Zoogeschäft einen "Hexenwels"
gekauft. Der Verkäufer meinte das es sich um
eine recht seltene und noch unbenannte Rineloricaria Art handelt.
Jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr eine Idee habt was es sein könnte oder ob er wirklich so selten ist.

Ich hoffe man erkennt es auf den Bildern, der Wels ist 13 cm lang.








Samita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 05:23   #2
Samita
Babywels
 
Registriert seit: 09.10.2016
Beiträge: 9
Weiß denn hier wirklich keiner was das für eine Art ist?
Samita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 05:45   #3
rlechner
Wels
 
Benutzerbild von rlechner
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 86
Hallo Namensloe(r),

welche Art es ist, kann ich dir auf die Schnelle nicht beantworten.
Selten ist die Art bei uns in Österreich jedoch nicht, ist der Standard-Hexenwels, der in jedem Baumarkt und Fressnap* als "Hexenwels" angeboten wird.
Sie sind leicht zu halten und auch nicht schwer nachzuziehen.

Grüße
Roman
rlechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 08:35   #4
Samita
Babywels
 
Registriert seit: 09.10.2016
Beiträge: 9
Hallo Roman,

danke für deine Antwort, schon mal gut zu wissen, dass er doch nicht so selten ist, wie der Verkäufer sagte, wäre aber trotzdem schön zu wissen, welcher es genau ist, ich hab schon recht viel rumgeforscht, aber nichts rausgefunden.
Ich würde es gerne wissen, weil er dort als Einzelexemplar war und wir über kurz oder lang gerne ein Pärchen von der gleichen Art dazu setzen möchten.

Liebe Grüße
Tanja
Samita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 19:50   #5
Sandro
L-Wels
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 224
Hallo Tanja, mir ist dazu Hemiloricaria fallax als erstes in Gedanken gekommen.
Also nicht Rineloricaria sondern Hemiloricaria.

https://www.l-welse.com/reviewpost/s...uct/884/cat/50
__________________
Mfg
Sandro
_ _ _ _ _ _ _ _



In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.


Heinrich Mann
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 19:58   #6
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.325
Images: 1934
Hallo Sandro,

wie kommst Du darauf, dass dies H. fallax sein sollte ?!
Ich sehe auf den Bildern nichts, was auf diese Art hindeuten würde. Ich würde daher H. fallax doch recht sicher ausschließen.

Je nach Ichthyologe wird Hemiloricaria übrigens als Synonym zu Rineloricaria angesehen, aber wenn man unterscheiden (splitten) mag, dann ist es ein Hemiloricaria.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 08:58   #7
Samita
Babywels
 
Registriert seit: 09.10.2016
Beiträge: 9
Ich habe noch die Antwort bekommen das es ein Hemiloricaria eigenmanni sein könnte und ich finde von den Bildern her kommt das ziemlich genau hin.
Samita ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltener Eiswels Fischray Sonstige Welse - Restliche Welt 8 14.03.2010 14:57
Biete Seltener Corydoras weitzmani in Leipzig AsterixX Privat: Verkauf/Tausch Zubehör 0 24.07.2007 13:57
"Seltener L-wels" aus Peru L46! Loricariidae 4 01.01.2006 15:41
Rineloricaria Tanja Welcher Wels ist das? 9 02.01.2005 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:16 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum