L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2017, 19:57   #241
Holger2017
Babywels
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 6
Eine Frage: Wie schält man erbsen, lol??
Holger2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 12:47   #242
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.974
Images: 500
Hi

Zitat:
Eine Frage: Wie schält man erbsen,
Ist doch klar: Mit einem Erbsenschäler!
Oder man zerdrückt diese, damit die Welse an der
festen Schale nicht die Lust verlieren.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 21:14   #243
Thimo
Wels
 
Registriert seit: 09.07.2010
Beiträge: 62
Grüne Bohnen! Nur die festen Kerne entfernen.
Thimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 21:02   #244
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 88
Zerdrückte Erbsen sind topp!
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2020, 13:08   #245
Telarien
Babywels
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 21
Auch wenn der Thread alt ist:

Ein Favorit von mir wurde scheinbar noch nicht erwähnt, das ist Sellerie. Ich schäle sie und klemme sie am Boden fest (Kuchengabel seitlich rein und dann den Stil in eine Röhre mit seitlichem Ausgang).

Sehr gut ist auch Kohlrabi, da er meist von selber sinkt. Die manchmal auftretende Wassertrübung scheint keine negativen Auswirkungen zu haben.
Telarien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 08:52   #246
Fischfreak345
Babywels
 
Registriert seit: 13.08.2020
Beiträge: 7
Hallo Zusammen!

Ich mache ab und zu selbst Futter aus Gemüse:

- Ich nutze eine Dose gekochte Erbsen als Basis. Diese drücke ich durch einen Nudelsieb, um sie von der Schale zu trennen.
- Dann gebe ich getrocknete Brenneselblätter und Paprikapulver dazu und vermenge alles mit einem Mixer.
- Anschließend fülle ich die grüne Masse in eine Einwegspritze und drücke kleine Würstchen auf ein Backblech (da kann man auch was anderes nehmen)

Meine Tiere lieben es und es hat noch keinem geschadet!

Zusätzlich füttere ich aber noch mit Flockenfutter, um meine Fische mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen. Ich versuche beide Futterarten gut abzuwechseln (es kommt auch immer ein bisschen darauf an, ob ich Zeit habe das Futter vorzubereiten ).

Hier habe ich noch ein paar interessante Informationen gefunden: https://www.petmeister.de/fischfutter-test/
Fischfreak345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 12:31   #247
WelseSabine33
Babywels
 
Registriert seit: 15.09.2020
Beiträge: 10
Hi

ich habe bisher nur ein bisschen Zucchini und Paprika probiert. Kommt sehr gut an
Das Fischfutter Rezept finde ich ziemlich interessant. Wenn ich mal mehr Zeit habe, mache ich mir vielleicht auch diese Mühe.
Ich hoffe aber, auch ohne häufig besonders verarbeitetes Gemüse, biete ich genug an
WelseSabine33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum