L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2007, 11:34   #1
olli
L-Wels
 
Benutzerbild von olli
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 376
L 46 fressen nicht richtig

Moin,

ich habe seit kurzem ein Problem mit meinen sechs L 46. Ich habe diese Welse bereits seit über einem Jahr, sie bewohnen ein 112er-Standard-Becken, als Beifische lediglich 15 Hyph. amandae. Als Bodengrund habe ich diesen schwineteuren Kunststoff-Kies eines bekannten Herstellers drin, bis vor ca. 14 Tagen lief auch alles wunderbar.

Die Welse erhalten hauptsächlich Frostfutter und Tabs der Firma Sera als Futter. Bei den Tabs habe ich bisher immer 5-6 Tabs nach dem Lichtabschalten reingetan, das war auch am nächsten Morgen weg. Dabei habe ich 2 x die Woche garnicht gefüttert, dieTiere sind alle wohlauf und ausreichend genährt.

Vor etwa 14 Tagen fing es an, es lagen größere Mengen Futter auf dem Boden, was ich dann abgesaugt habe. Vor ca. 8 Tagen habe ich dann die Fische ausgelagert und den gesamten Bodengrund raus und komplett ausgewaschen und das Becken neu eingerichtet, da vermehrt Gasblasen aus dem Boden aufstiegen.

Leider hat diese Aktion das Problem nicht beseitigt. Hat jemand eine Idee, was ich noch machen könnte oder woran das liegen könnte.

Danke schonmal für Meinungen

Gruß
__________________
Olli
---------------------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
---------------------------------------------------------------------------
olli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 16:41   #2
inri_1981
Welspapa
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 146
Hallo,

das gleiche Problem habe ich auch seit einer weile.
Habe in einem 112Liter Becken, 11 L46, 10 L174 und 10 C. pygmaeus. Die L-Welse haben eine Größe vom 2-4cm, also nicht erschrecken. Sind nur drin zum wachsen und werden wenn die ersten 5,5cm haben getrennt. Möchte ja keine Hypriden.

Füttere hauptsächlich Frostfutter und Granulat. Habe noch ein andes 112 Liter Becken mit 8 L46 von 5-7cm wo ich mehr füttere und dort ist am nächsten morgen immer alles weg.

Kann leider auch keinen Grund finden, wieso sie so schlecht fressen.

LG Ingrid
inri_1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fressen L134 Schnecken? Timmy Loricariidae 20 13.07.2006 21:13
LDA33 fressen Pflanzen auf? Anton Ernährung der Fische 3 19.01.2006 18:44
LDA25 fressen nicht harryhirschxvii Ernährung der Fische 6 21.08.2005 11:52
Arttypisches Verhalten erst bei mehreren Tieren richtig ausgepr alpina Aquaristik allgemein 2 30.03.2005 18:37
L333 - Nachwuchs - was fressen sie noch ? olli Loricariidae 0 02.07.2004 19:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum