L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2010, 13:27   #1
LiHo.Magic1971
Wels
 
Benutzerbild von LiHo.Magic1971
 
Registriert seit: 04.03.2006
Beiträge: 65
Corydoras sterbai Langschnäuzer

Hallo zusammen,

habe beim letzten Besuch bei meinem FiHä 5 Stück zusätzliche C.Sterbai erworben um meine bestehende Gruppe weiter aufzustocken.

Einige Tage später erst viel mir auf, das davon 3 Stück Langschnäuzer sind.

Sollte ich diese nun lieber getrennt halten oder in der Gruppe lassen bzw. was kann passieren wenn ich sie zusammen lasse?!

Gruß
Christian
__________________
LiHo.Magic1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 15:24   #2
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hi,

mach mal bitte Bilder der Langschnäuzer (c. sterbai wird es wohl nicht sein) zwecks Bestimmung. Karsten kann dir da bestimmt helfen.

Grüße
Ben
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 15:51   #3
LiHo.Magic1971
Wels
 
Benutzerbild von LiHo.Magic1971
 
Registriert seit: 04.03.2006
Beiträge: 65
Hallo Ben,

wenn ich heute abend zuhause bin, versuche ich mal ein Foto zuschießen. Hoffe es gelingt mir.

Gruß
Christian
__________________
LiHo.Magic1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 16:34   #4
Borbi
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von Borbi
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.273
Images: 150
Tag.

der Langschnäuzer zu C. sterbai wäre dann Corydoras pinheiroi

Grüße,
Sandor
__________________
"What gets us into trouble is not what we don´t know.
It´s what we know for sure that just ain´t so."
--Mark Twain
Borbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 18:50   #5
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.325
Images: 1934
Hi,

C. haraldschultzi käme auch noch in Frage, die kommen auch mit C. sterbai syntop vor.
C. pinheiroi sind recht selten.


Corydoras haraldschultzi

C. sterbai und C. haraldschultzi (C. pinheiroi vermutlich auch) können sich kreuzen. Ich hatte anfangs nur zwei Weibchen in einem Becken zusammen mit C. sterbai und habe dennoch Eier von denen gefunden, die sich dann allerdings nicht entwickelt haben.

Wenn es doch C. pinheiroi sind, tausche ich sie Dir gegen C. sterbai ein . Mach doch mal ein paar Bilder von der Seite.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 19:53   #6
Serge
Silurepapa
 
Registriert seit: 12.07.2004
Beiträge: 646
Hallo,

Sterbai sind sehr laicht zum ablaichen zu bringen. Mit Haraldschultzi ist es mit sicherheit sehr sehr schwierig.

Ich hatte sehr lange beide zusammen in einme Becken und nie haben die Harald. mit den Sterbai abgelaicht.

Ich hatte noch nie einen jungen Harald.

Tschüss
Serge
Serge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 20:33   #7
LiHo.Magic1971
Wels
 
Benutzerbild von LiHo.Magic1971
 
Registriert seit: 04.03.2006
Beiträge: 65
Hallo zusammen,

danke für eure Mithilfe.

Mit dem Foto hat leider nicht wirklich geklappt,.....besser gesagt garnicht, völlig unbrauchbar, aber ich bin am Ball!

Ich hab in meinem Aqualog nochmal nachgeschaut und habe mich mit der Defination des "Schnäuzers" etwas getäuscht. Für mich sieht es nach Sattelschnäuzer aus, Langschnäuzer war somit flasch definiert. Werden wir aber sicher anhand der nachzureichenden Fotos ausfindig machen können.

Was mich sehr gewundert hat, das die Tiere schon unheimlich gross sind?! Sie machen für mich einen weit aus grösserwerdenen Eindruck als meine vorhandenen C. sterbai.

Gruß
Christian
__________________
LiHo.Magic1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 22:45   #8
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hi,

Zitat:
Zitat von LiHo.Magic1971 Beitrag anzeigen
Was mich sehr gewundert hat, das die Tiere schon unheimlich gross sind?! Sie machen für mich einen weit aus grösserwerdenen Eindruck als meine vorhandenen C. sterbai.
C. sterbai kann auch schon recht groß werden. Aber C. haraldschultzi legt da tatsächlich noch mal was drauf. Von C. haraldschultzi habe ich schon ordentliche Watzer gesehen.

Aber den Unterschied erkennst du leicht. Haben deine "anderen" sterbais keine orange-farbenen Flossen (zumindest müsste es im Vergleich auffällig sein, nicht so extrem orange)?

Grüße
Ben
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 22:57   #9
Hummer
Queen of Talk
 
Benutzerbild von Hummer
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 2.294
Images: 190
Hi,

Zitat:
Zitat von AntonyoBensaeras Beitrag anzeigen
Von C. haraldschultzi habe ich schon ordentliche Watzer gesehen.
Und ich von C. sterbai

Ergo: Erst mal Bilder abwarten.

Liebe Grüße

Bine
__________________
Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen!

Hummer_L-Welse.com@gmx.de
Hummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 00:16   #10
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hallo Bine,

ich weiß, deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass C. sterbai auch recht groß werden kann. Ich selbst hatte mal ein Wildfang Weibchen welches unglaublich groß wahr. An der Größe würde ich das nicht festmachen wollen... aber an der Farbe des Brustflossenstachels schon.

;-)
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras sterbai Goldbartwels Aquaristik allgemein 8 28.04.2009 16:06
Corydoras sterbai Joernfie Callichthyidae 16 27.06.2008 17:29
Corydoras Sterbai Waldi Privat: Tiere abzugeben 0 31.12.2006 17:30
Corydoras sterbai C-Hoernsche Privat: Tiere abzugeben 0 18.12.2006 21:14
Corydoras Sterbai NZ margot Privat: Tiere abzugeben 0 31.07.2005 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum