L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2016, 08:25   #31
Tatjana
Welspapa
 
Benutzerbild von Tatjana
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 101
Images: 73
Hier eines der Tiere meiner Gruppe,


sowie das Männchen mit "neuem" Gelege....
Tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 18:11   #32
Bachspautzer
L-Wels
 
Registriert seit: 04.03.2005
Beiträge: 365
Images: 12
Hallo,
wee legt denn fest welche Tiere die Echten oder welche die Unechten sind??? Das Ganze ist mir zu hoch.

Gruß Sascha
__________________
Gruß Sascha
Bachspautzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 18:16   #33
Tatjana
Welspapa
 
Benutzerbild von Tatjana
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 101
Images: 73
Hallo,

im Aquaristik Fachmagazin war neulich ein Artikel von Ingo Seidel zu diesem Thema, da die Tiere ja über aqua-global importiert wurden. Zudem gibt es einige Informationen sowohl in der Datenbank von l-welse.com, als auch in der von suedamerikafans.de .

Gruß Tatjana
Tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 19:31   #34
bigbadbraun
Gott des Gemetzels
 
Benutzerbild von bigbadbraun
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 1.198
Images: 12
Hallo Sascha!
Zitat:
Zitat von Bachspautzer Beitrag anzeigen
wee legt denn fest welche Tiere die Echten oder welche die Unechten sind?
Das ist einfach: Der Typ, der die Erstbeschreibung geschrieben hat.

Viele Grüße,

der brauni
__________________
bigbadbraun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 11:46   #35
Bachspautzer
L-Wels
 
Registriert seit: 04.03.2005
Beiträge: 365
Images: 12
Hallo,
das ist dann ja einfach :-)
__________________
Gruß Sascha
Bachspautzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2016, 07:17   #36
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.939
Images: 2225
Moin,

bei der Erstbeschreibung einer Art wird ein sogenannter Holotypus festgelegt, dieser ist quasi der "perfekte" Vertreter der Art und an ihm sowie an den (mittlerweile fast immer ebenso festgelegten) Paratypen wird eine Art definiert. Heutzutage werden die Typusexemplare konserviert und sind gut zügänglich. Früher wurde eine Art auch anhand einer Zeichnung beschrieben, was natürlich Abweichungen mit sich bringt und bspw. morphometrische Vergleiche schwieriger macht.
Manchmal verschwinden die Typusexemplare, wie es bei P. vittata der Fall ist, und dann kommt es zur Festlegung eines Neotypus, der wie ein zweiter Holotypus zu betrachten ist. Im 2. Weltkrieg wurden leider viele naturhistorische Sammlungen zerstört, worunter dann auch viele Exponate gelitten haben.

Es gibt auch noch den Syntypus, so werden alle Exemplare einer Erstbeschreibung bezeichnet, wenn keines davon als Holotypus festgelegt wurde und auch kein Lectotypus festgelegt ist. Das wiederum ist ein nachträglich (Zeitraum egal) ausgewählter Holotypus, der bspw. dann festgelegt werden muss, wenn eine Art anhand einer Gruppe von Individuen beschrieben wurde. Im Gegensatz zum Neotypus muss dieser aus der Gruppe der bestehenden Typusexemplare ausgewählt werden.

Bei P. aff. apitthanos gab es schon zu Beginn Zweifel an der Identifizierung, da die Kopffärbung nicht mit der, der Originalzeichnung übereinstimmte. Da es aber keinen Vergleich gab und auch keine weiteren, ähnlichen Pseudohemiodon auftauchten wurde es schlichtweg so hingenommen. Streng genommen hätten wir sie immer als cf. apithanos bezeichnen müssen, um einerseits Unstimmigkeiten zum Original ausdrücken zu können und trotzdem davon auszugehen, dass es sich um P. apithanos handelt.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!

Geändert von Acanthicus (25.10.2016 um 07:30 Uhr).
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 11:58   #37
Tatjana
Welspapa
 
Benutzerbild von Tatjana
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 101
Images: 73
Kleines update...
Die Nachzuchten aus dem 1.Gelege entwickeln sich sehr gut, sind mittlerweile zwischen 4-5cm groß .





Tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 13:33   #38
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.325
Images: 1934
Hallo Tatjana,

topp, super Sache .
Es macht richtig Spaß die Entwicklung mit zu verfolgen.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 18:44   #39
Tatjana
Welspapa
 
Benutzerbild von Tatjana
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 101
Images: 73
Hallo Karsten,

freut mich, dass es dir gefällt .

Gruß
Tatjana
Tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 05:58   #40
WIHJ
Babywels
 
Benutzerbild von WIHJ
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 7
Hallo Tatjana
Ich möchte dir zu deinem Erfolg Gratulieren.
Bei meiner Zuchtgruppe fand ich das erste Gelege im Oktober,das ich mit einem Inkubator ausgebrütet habe.Das nächste anfang November wurde von Papa ausgebrütet, 32 Stück. (Den Bericht kann man auf "americanfish.de nachlesen)
LG Jörg
WIHJ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RG Aachen , Freitag den 09.10.15 Vortrag Norman Behr "Die Pseudohemiodon-Gruppe" Garp37 Termine 0 26.09.2015 11:52
Pseudohemiodon Apithanos "Marble" Gelege zebrafreak Zucht 2 12.12.2014 21:37
Biete Pseudohemiodon sp. "Peru II", Einzeltier in 63500 Seligenstadt Borbi Privat: Tiere abzugeben 0 02.02.2014 13:16
Suche Pseudohemiodon cf. apithanos "Marble" m@rtin Suche 5 07.05.2013 16:43
Pseudohemiodon cf. apithanos "Marble" mit Gelege m@rtin Zucht 12 08.06.2007 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum