L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Südamerika - sonstige Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Südamerika - sonstige Welse Südamerikanische Welse anderer Familien.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2005, 16:58   #1
Roman-1
Babywels
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 13
L260 und Blauer Antennenwels

Hallo,
ich möchte mir gerne den L260 zulegen.
Mittlerweile habe ich jetzt aber so viel über
Vermehrung, Hybriden und Bastarde gelesen,
daß ich total verunsichert bin, welche Tiere
man zusammen halten kann.
Gibt es irgendwelche Richtlinien an denen
man sich orientieren kann?
Ist es ausreichend wenn man nur die Gattungen
trennt? Also keine verschiedenen Hypancistrus zusammen?
Keine Ancistrus Arten zusammen?
Züchten möchte ich eigentlich nicht, aber ich möchte halt,
wenn ES doch passiert keine Hybriden.
Kann mir jemand mit einfachen Worten mal das erklären?
Würde mich sehr freuen wenn sich jemand die Mühe macht.
Gruß
Roman
Roman-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 18:14   #2
lena
L-Wels
 
Benutzerbild von lena
 
Registriert seit: 15.01.2005
Beiträge: 223
hallo!
ja, man sollte die gattungen soweit ich weiß niocht zusammen halten.
beim antennenwels und l260 wird nichts passieren, denn die gehören 2 verschiedenen gattungen an
gruß
lena
lena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 18:14   #3
L-ko
Welsfan
 
Benutzerbild von L-ko
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 3.673
Images: 137
Hallo Roman,

ich orientier mich an der Empfehlung des Händlers meines Vertrauens: keine Welse verschiedener Arten gleicher Gattung in ein AQ.
Dazu gibt's dann noch 'ne Ergänzung hinsichtlich unserer L141 - eine weitere, noch nicht nachgezogene Ancisthomus-Art wäre möglich. Sollte es wirklich zu Hybriden kommen, wüßte man wenigsten, dass diese Ancisthomus sich auch im AQ vermehren.

Beste Grüße
Elko

Geändert von L-KO (03.12.2005 um 06:52 Uhr).
L-ko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 19:50   #4
Roman-1
Babywels
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 13
Daumen hoch Danke euch beiden

Na dann bin ich ja beruhigt und kann mir das Tier kaufen.
Der L141 ist ja auch ganz nett, aber mit >25 cm doch
etwas groß für die liebe mit der kleinen Antenne.
Vielen Dank

Roman
Roman-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum