L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2008, 19:03   #1
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
Corydoras Julii mit anderen Welsen?

Hallo

Wollte wissen, ob man Corydoras Julii mit anderen Welsen (z.B. Hypancistrus oder L 183) zusammen pflegen kann. Wieviele Julii Tiere ist es am besten zu pflegen in einem160l Becken, wenn man Atya Gabonensis hat?
Wollte mal eine Truppe aus Julii mit einem Paerchen von L-Welsen (eventuell ein Paerchen L 183 ode andere) mit 4 Atya Gabonensis pflegen. Geht das?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 19:12   #2
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.232
Images: 1932
Hallo Kin-o,

die meisten als C. julii verkauften Corys sind eigentlich C. trilineatus, aber in den Ansprüchen sind beide sehr vergleichbar.

Mit L183 würde ich gar keine Probleme sehen, da diese es nicht ganz so warm brauchen (24-25°C wären da IMO ok) wie Hyancistren (26°C+). Aber auch letztere würde zur Not auch noch gehen. Mehr als 26-27°C würde ich den Corys nicht zumuten.
Für höhere Temperaturen dann z.B. eher C. sterbai oder C. caudimaculatus.

A. g. kenne ich nicht näher.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 22:16   #3
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
danke!
also, ich habe bestimmt julii, weil die Tiere Punkte haben. Ja,ich bin auch fuer L183, aber der ist so selten zu finden!!! Hypancistren sollte man aber in einer Gruppe halten oder? Da ich aber eh Julii Gruppe habe, waere der Bodenbereich schon voll mit zwei Gruppen oder?
Kennst du Hypancistrus, die in Paar oder Einzelhatung zu pflegen sind? Oder Ancistrus , die fuers Becken passen?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 23:17   #4
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.232
Images: 1932
Hi,

Zitat:
Zitat von kin-o Beitrag anzeigen
also, ich habe bestimmt julii, weil die Tiere Punkte haben.
nun ja, das ist kein sicheres Unterscheidungsmerkmal, es gibt Juliis (und das ist sicher ein Julii aus dem Rio Anapu) mit Wurmlinien:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...ate/1072911600
und hier Trilineatus fast nur mit Punkten :



Zitat:
Zitat von kin-o Beitrag anzeigen
Ja,ich bin auch fuer L183, aber der ist so selten zu finden!!!
Wo kommst Du denn her, so selten sind L183 eigentlich nicht. Na ja, es sind allerdings auch nicht immer tatsächlich alles L183, was unter diesem Label angeboten wird (oft werden sie auch falsch als A. hoplogenys ausgezeichnet).

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 08:57   #5
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von kamas88 Beitrag anzeigen
Hi,



nun ja, das ist kein sicheres Unterscheidungsmerkmal, es gibt Juliis (und das ist sicher ein Julii aus dem Rio Anapu) mit Wurmlinien:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...ate/1072911600
und hier Trilineatus fast nur mit Punkten :





Wo kommst Du denn her, so selten sind L183 eigentlich nicht. Na ja, es sind allerdings auch nicht immer tatsächlich alles L183, was unter diesem Label angeboten wird (oft werden sie auch falsch als A. hoplogenys ausgezeichnet).

Gruß,
Karsten

ich komme aus Bremen! Ja,ich habe oft Welse unter L183 bei Haendlern gesehen, allerdings waren das entweder irgend-welche Bastarden, die braun waren oder Welse ohne Saeumen an den Flossen. Weisst du woher ich den echten mir besorgen kann?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 08:59   #6
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
wieviele von Julii sollen denn in einer Gruppe sein, wenn ich noch ein Paerchen L 183 dazu setzte?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 10:57   #7
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.232
Images: 1932
Hi,

von den adulten L183 wirst Du ohnehin nicht mehr viel sehen, bei meinen cf. L183 ist das Männchen zu 99% in einer Höhle und das Weibchen treibt sich irgendwo unter/in Wurzeln rum.
Ergo, der gesamte Bodenraum ist frei für die Corys (außer wenn es Futter gibt).
Bei Corys nehme ich wenn irgend möglich immer mindestens 5-6, meistens eher 12. Das würde bei Dir auch reinpassen.

Bzgl. L183, im hohen Norden kenne ich mich nicht aus...

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 11:54   #8
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
hi

ja,ich moechte gern Tiere haben, die man sieht, aber bei der L-Welsen ist das leider nicht der Fall. Ok, dann werde ich im unteren Bereich 2-3 Atya Gabonensis pflegen mit 10 Cory Julii und dann ein Paar Algenfresser brauche ich auf jeden Fall. GIbt es solche, die man auch am Tage sieht und die man Paarweise halten kann, damit der untere Bereich nicht zu voll wird?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 13:31   #9
kin-o
Babywels
 
Benutzerbild von kin-o
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 17
mir sind die Kongowelse noch aufgefallen. Zwar sind sie keine Algenfresser, aber die sieht man oft. Koennen sie sich mit meinen Diamant-Regenbogenfischen vertragen? (habe 14 Regenbogenfische) Kann man sie in einer 3-4 Gruppe pflegen oder paarweise? Als Algenvernichter koennten dann allein die Rennschnecken dienen oder?
__________________
160l: Blauer Kongosalmler, "White Fin" Schmucksalmler, Kakadu-zwergbuntbarsche "Dreifach Rot", Elefantenruesselfisch, Schmetterlingsbuntbarsche, L134, L270
54l: Cherax Irian Hoa, Caridina sp. Rotschwanz (Futtergarnelen), Endler's Guppy Scarlet, Danio Marginatus
54l: Endler Guppy kolumbianische Form, Apistogramma agassizii "Super Red", Sewellia lineolata
20l: Bees (Doppel Hinos, Mosuras, Half Moon)
10l: Kardinalsgarnelen
kin-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 15:49   #10
Muh
Babywels
 
Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von kin-o Beitrag anzeigen
hi

Ok, dann werde ich im unteren Bereich 2-3 Atya Gabonensis pflegen
Wenn du etwas suchst, was du öfters mal sehen willst, dann biste mit den Kollegen ganz falsch bedient. Ich hab meine 3 teilweise 2 Wochen am Stück nicht zu Gesicht bekommen. Letzte Woche hab ich sie zum allerersten Mal alle gleichzeitig gesehen. Das lag aber auch nur daran, daß ich extremst gegärtnert habe und die große Wurzel dafür auch mal kurzfristig rausnehmen mußte.
Muh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerücht? L046 und Prachtschmerlen:tödliche Kombi?Und was ist mit den anderen l-Welsen? topsi Loricariidae 1 20.02.2007 07:06
Vergesellschaftung Ancistrus mit anderen Welsen Quest Loricariidae 12 21.02.2006 19:57
zu ruhige Corydoras Julii - krank? Sabbi Krankheiten 1 24.03.2004 22:36
Corydoras julii Henry. B Callichthyidae 11 26.02.2004 02:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum