L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2003, 21:16   #31
Birgit
L-Wels
 
Benutzerbild von Birgit
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 412
Hallo Dämu,

die Bilder sind leider nicht von mir, habe sie aus dem Internet bzw. von Aquarix. Für Deinen Privatgebrauch kannst Du sie nutzen aber ob Du sie für Deine HP einfach nehmen kannst - keine Ahnung.
Weiß hier jemand was genaueres drüber?
__________________
Viele Grüße,
Birgit
Birgit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 21:21   #32
ThePapabear
kein Admin mehr
 
Benutzerbild von ThePapabear
 
Registriert seit: 08.02.2005
Beiträge: 979
Images: 605
Hi!

Ein klares und absolutes: NEIN!
Es ist lt. copyright absolut nicht erlaubt, die fotos anderer auf anderen webseiten zu verwenden, ausser man hat die zusage des urhebers eingeholt!

lg
ThePapabear
__________________
"...so wie es ist, so bleibt es nicht. Und weil das so ist, wird es anders sein!" --> Zitat: Letzte Instanz

Die Suche ist dein Freund!

Ich bin hier nicht mehr der zuständige Admin. Bitte für Anfragen ans Team wenden!
ThePapabear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 21:26   #33
D
L-Wels
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 303
Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Deswegen habe ich ja gefragt...

Gruess, Dämu
__________________
[url='https://www.amazonas-aquarium.ch.vu/']<span style='color:blue'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Homepage
D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 10:15   #34
Meike
Wels
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 55
Hallo!

Ich häng mich einfach mal dran und oute mich in meinem ersten Posting als absoluter Cory-Fan, der leider zu wenig Aquarien hat

C. trilineatus (bereits mehrmals Nachwuchs)
C. sterbai (auch mit Nachwuchs)

und bei meinen Eltern im AQ (das ich ihnen mal zu Weihnachten geschenkt habe *gg* und oft besuche)

C. elegans (bis jetzt ohne Nachkommen)

Ist zwar wenig, aber ich arbeite dran... :vsml:

Viele Grüße

Meike
Meike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2003, 23:33   #35
Birgit
L-Wels
 
Benutzerbild von Birgit
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 412
Hallo Dämu,

ich habe Deinen Beitrag nochmal hochgezerrt, weil ich mich bei meiner Antwort geirrt hatte.
Zitat:
Originally posted by Dämu@Jan 13 2003, 23:32
Hallo zusammen,

erstmal dachte ich, dass die C. schultzei nun C. aeneus heissen würden?






C. aenneus und C. schultzei sind die gleiche Art, C. schultzei ist ein Synonym von C. aeneus. Habe das eben gerade durch einen Download auf der VDA -Seite gelesen.
__________________
Viele Grüße,
Birgit
Birgit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2003, 14:05   #36
D
L-Wels
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 303
Hallo Birgit,

sowas habe ich schon gedacht, nur eben habe ich es nirgens gelesen...
Danke!

Gruess, Dämu :P

PS: eine meiner Hummelgarnelen trägt Eier :-) Sie befindet sich jetzt in einem 25 Lieter Becken...
__________________
[url='https://www.amazonas-aquarium.ch.vu/']<span style='color:blue'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Homepage
D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2003, 00:10   #37
andi
Panaqolus Fan
 
Benutzerbild von andi
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.598
Images: 42
also dann will ich hier auch mal meine cory-sammlung aufzählen:
8 corydoras melanistius (oder ähnliche, ich denke mal dass es sich um mind. 3 versch. arten handelt.)
6 corydoras sterbai
6 corydoras elegans
5 corydoras melini
5 corydoras trilineatus
5 corydoras schwartzi

falls jemand von euch fotos von den cory elagns hat, speziel mir was über die geschlechtsunterschiede sagen kann fändeihc das toll.

nachzuchten hatte ich leider noch keine.

gruß andi
__________________
Gruß, Andreas aus Neustadt a. Rbge. (Deutschlands viertgrößte Stadt)

5. Internationale L-Wels-Tage
27. bis 29. Oktober 2017 Hannover
andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 09:06   #38
Annette
Babywels
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 23
*ups* Doppelpost, aufgund der Unfähigkeit, ein Bild einzufügen

Sorry
Annette
__________________
Annette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 09:08   #39
Annette
Babywels
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 23
Servus Andi,

da werde ich wohl mal das Corydoras -Buch von Walter Seuß zitieren:

"Unterhalb der Rückenlinie verläuft vom Nacken aus ein dunkles, breites, türkisgrün glänzendes Längsband nach hinten bis zur Schwanzwurzel. Unterhalb dieses breiten Bandes erkennt man bei männlichen Tieren noch zwei dünne Längsbänder aus ebenfalls türkisgrün glänzenden einzelnen Punkten, die vom Nackenbereich bis nach hinten zur Schwanzwurzel reichen,
Bei weiblichen Tieren sind diese beiden dünneren Bänder nur schwach ausgeprägt und nicht so farbintensiv, wie bei den männlichen Tieren. Im Kopfbereich sind viele kleine Punkte zu einem Netzmusterverbunden.
Die Hinterhauptsplatte schimmert bei ausgewachsenen männlichen Tieren leicht goldgelb. Corydoras elegans zeigt nicht den Rückenflossenfleck, der für Corydoras napoensis arttypisch ist."

"Geschlechterverteilung: paarweise oder 2 Männchen zu 1 Weibchen
Temperatur: 24 Grad C
Befruchtungsrate: 50 Prozent
Größe der Eier: 1 mm
geschlüpft: bei 24 Grad C nach vier Tagen
Futteraufnahme: nach zwei bis drei Tagen
Erstfutter: Infusorien, später Artemia Nauplien
gesamte Eizahl: 300 bis 500"

Ansonsten hab ich keine Ahnung, aber das Buch ist klasse, meiner Ansicht nach

Netterweise hat er noch beschrieben, mit welchen Corys der elegans verwechselt werden kann:
Irgendwie funkt das Einfügen des Bildes nicht *grmbl*

Gruß
Annette
__________________
Annette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2003, 19:55   #40
greg
Welspapa
 
Registriert seit: 11.02.2003
Beiträge: 104
Zitat:
Originally posted by Dämu@Jan 13 2003, 23:32
Hallo zusammen,
Dann habe ich noch 13 C. kaney (C26 bzw. C46) Bild von denen:
Gruess, Dämu
Bist du sicher das es kanei sind? Das Punktemuster ist so unregelmaessig wie bei den atropersonatus, nur das halt die Atros keine Punkte in den Flossen haben sollen.
Die kanei die ich bisher kannte hatten das Punktemuster kleiner unt entlang der Schilde.
Schoene Gruesse Greg
__________________
Corys und nur Corys!
greg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum