L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Off Topic, Feedback, Marktplatz,... > OffTopic > Medienspiegel
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Medienspiegel Hinweise auf und Diskussion über für Aquarianer interessante Fernsehsendungen, Medienbeiträge und Fachbücher.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2021, 19:45   #71
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Scobinancistrus sp. "L 253"

Um mal eine weitere schöne Art zu zeigen, die ich in meiner Anlage fotografieren konnte: hier der Scobinancistrus sp. "L 253".
Eine Art, die immer ein Hingucker in jedem Becken ist.
Wenn es um Harnischwelse geht, ist der Rio Xingú in Brasilien so etwas wie der Mittelpunkt des Welsfiebers.
Von hier stammt der Scobinancistrus sp. "L 253", eine sehr interessante L-Welsart.
Da dies ein Klarwasserfluss ist, erweist sich die Haltung in Bezug auf die Wasserwerte als sehr einfach.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=268
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 23:22   #72
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Baryancistrus beggini "L 239"

In meinen Aquarien ist der Baryancistrus beggini "239" meist in den Wurzeln zu finden.
Um so erfreulicher ist es, diese klein bleibende Art mal vor die Kamera zu bekommen.
Ich hoffe, es gibt noch weitere Halter dieser schönen Welsart.
Aus dem oberen Orinoco in Venezuela stammen die 2009 wissenschaftlich beschriebenen "Baryancistrus" beggini "L 239".
Ob die interessante Art in der Gattung Baryancistrus bleiben wird, scheint noch etwas kontrovers zu sein.
Diese Harnischwelse werden in der Natur in sehr stark durchfluteten Bereichen gefunden.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=254
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2021, 11:13   #73
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Hypancistrus contradens

Gerade die Hypancistrus contradens gehören bei mir zu den Welsen,
bei denen man manche Tage vorm Becken steht und nicht ein Tier von der Gruppe zu Gesicht bekommt.
Dabei lohnt sich der Anblick auf jeden Fall, sie sind immer ein Foto wert.
Der Hypancistrus contradens ist eine weitere Art, die im oberen Rio Orinoco so wie auch Rio Ventuari beheimatet ist.
Gerade die Jungtiere mit großen weißen Punkten auf der schwarzen Grundfarbe fallen jedem sofort ins Auge.
Auch die adulten Welse behalten ihre weißen Punkte, es werden nur mehr.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...p?product=1478
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 19:07   #74
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Peckoltia vittata "L 15"

Seit vielen Jahren schon pflege ich eine Gruppe von den Peckoltia vittata "L 15".
Als Jungfisch ist die Färbung noch sehr einheitlich, bei den Adulten wird sie dann bei mir sehr variabel.
Aus dem Rio Xingú stammt der Peckoltia vittata "L 15".
Eine schöne und einfach zu pflegende Harnischwelsart.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...php?product=24
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 18:44   #75
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Ancistrini sp. "L 197"

Hier ist mir mal ein Foto gelungen von einem meiner Ancistrini sp. "L 197".
In der Aquaristik werden sie sehr selten gepflegt.
Die aufregende Musterung und die leuchtenden Farben sind halt nur für Welsprofis geeignet.
Der Ancistrini sp. "L 197" ist im Rio Xingú, im Rio Jari sowie auch im Rio do Pará zu finden.
Diese interessante Art hat eine Membran zwischen dem letzten Weichstrahl der Rückenflosse (Dorsale) zum Rücken hin.
Dies ist ansonsten noch in der Gattung Baryancistrus zu finden.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=211
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2021, 12:15   #76
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Peckoltia compta "L 134"

Das Bild zeigt einen meiner Peckoltia compta "L 134" aus meiner Gruppe.
Sie gehören bei mir eher zu den zurückgezogener lebenden Arten in meinem Aquarium.
Der beliebteste Harnischwels ist der Peckoltia compta "L 134"!
Er hat den Hypancistrus zebra "L 46" (jetzt Platz Nr. 3) abgehängt, der lange an erster Stelle stand.
Der im Rio Tapajós und seinem Zufluss Rio Jamanxim beheimatete Harnischwels ist in seiner Zeichnung von Streifen bis Punkten zu finden.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...ct/146/cat/all
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 13:22   #77
Raffaella
Jungwels
 
Benutzerbild von Raffaella
 
Registriert seit: 13.02.2019
Beiträge: 37
Images: 18
Super Foto und ein schönes Exemplar!
Witzig, dass sie bei Dir eher zu den zurückgezogeneren Arten gehören.
Ich habe den Vergleich mit L333 (die ich fast nie zu Gesicht bekomme), L173 (von denen es sehr Charakterabhängig ist, ob sie sich zeigen oder nicht) und L168/L52 (sorry, kann es nicht genau sagen) von denen eher nur die Kleinen sich entspannt zeigen und sehe meine L134 am Häufigsten. Meine L134 hauen auch nicht sofort ab, wenn ich dann mal etwas genauer hinschaue
__________________

L333+, L173, L168, L134
Raffaella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 12:48   #78
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Ancistomus snethlageae "L 141" / "L 215"

Von den Ancistomus snethlageae "L 141" pflege ich seit einigen Jahren schon eine kleine Gruppe von drei Tieren.
Da sie nicht sehr scheu sind, kann man sie auch ab und zu mal vor die Kamera bekommen.
Der Ancistomus snethlageae "L 141" wurde im unteren Rio Tapajós, sowie auch im Rio Jamanxim nachgewiesen.
Je älter die Welse werden, desto schmaler wird ihr heller Saum in den Flossen.
Wieder mal eine Art, die zweimal eine L-Nummer zugesprochen bekam.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=155
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 16:58   #79
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Hypancistrus sp. "L 400"

Vom Hypancistrus sp. "L 400" halte ich gleich mehrere verschiedene Variantengruppen.
Diese Variante hat eine gepunktete Färbung.
In dieser Gattung ist die enorme Variabilität in der Färbung bekannt.
Der Hypancistrus sp. "L 400", der im Rio Xingú in der Umgebung von Belo Monte nachgewiesen wurde,
ist wahrscheinlich der Inbegriff der Variabilität.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=415
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 17:10   #80
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.065
Images: 500
L-Welse.com auf Facebook

Bilder die wir auf der L-Welse.com Facebookseite präsentieren.


Panaqolus albomaculatus

Nun ist mir mal ein adulter Panaqolus albomaculatus mit etwa 12 cm vor die Kamera gekommen.
Bei mir ist es leider so, dass ich sie selten zu sehen bekomme,
da sie anscheinend immer damit beschäftigt sind, meine Wurzeln im Becken zu reduzieren.
Beim Panaqolus albomaculatus handelt es sich um eine wissenschaftlich beschriebene Art,
die uns aus Ecuador und Peru bekannt ist.
Sie gehören mit ihren V-förmig angeordneten großen Zähnen zu den sogenannten Holzfressern.





Weitere Bilder und Informationen zur Herkunft/Haltung/Zucht findet ihr in der Beschreibung dieser Art bei L-Welse.com in der Datenbank:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp?product=530
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Weiße Flecken auf Holzwurzel!? JosiS Einrichtung von Welsbecken 2 01.06.2005 00:15
L046: 15 auf einen Streich!!! KaiS Zucht 37 15.02.2005 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum