Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2020, 16:04   #6
Fischfreak345
Babywels
 
Registriert seit: 13.08.2020
Beiträge: 7
Hey Christopher,

wie meine Vorredner schon sagten, kommt das ganz auf deinen Geschmack und auf die sonstigen Bedingungen an. Obwohl die Auswahl echt riesig ist, musst du dich da leider selbst entscheiden . Falls du dir irgendwann einen zweiten Wells zulegen solltest, sollte der erste sich zum Beispiel mit vielen Arten verstehen können. Auch wie pflegeleicht der Fisch sein sollte, spielt natürlich eine Rolle. Bei einem Pflegeleichten und geselligem Wels gibt es zum Beispiel den L27. Hoffe du kommst mit deiner Entscheidung weiter.

Liebe Grüße
Fischfreak345 ist offline   Mit Zitat antworten