Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2017, 08:42   #4
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 88
Hallo Christopher!

Naja, die Entscheidung, welche Art am besten zu "Deinen" Wasserwerten und allen weiteren Faktoren paßt und welche Du dann halten möchtest, mußt Du im Endeffekt selbst treffen.
Du könntest Dir zunächst überlegen, welche Familie Du pflegen möchtest (Loricariide, Callichthyidae, etc.), dann die Gattung heraussuchen und so weiter.

Viel Spaß!

Gruß,

Fabian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten