Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2017, 13:49   #2
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.232
Images: 1932
Hi,

das ist in der DB nicht erwähnt, weil dem nicht so ist .
Wenn man sich mal die Zähne von Hypancistren anschaut, versteht man auch warum. Die wären dafür denkbar schlecht geeignet.

Junge Hypancistren gehen auch mal an Pflanzen, ich würde daher auch nicht komplett ausschließen, dass sie auch mal Aufwuchs von Wurzeln schaben.
Aber als Aufwuchsfresser kann man sie nicht wirklich bezeichnen, sie sind eher Omnivore.

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten