Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2019, 22:52   #5
TeamGreen
Jungwels
 
Benutzerbild von TeamGreen
 
Registriert seit: 29.12.2013
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
L168 aber angeblich braucht diese Art sehr sauberes Wasser also vielleicht kein Anfänger-Fisch.
Moin,

Wer im Stande ist regelmäßig Wasser zu wechseln und den Heizstab zu bedienen, wird mit den L168 auch als Anfänger lange Freude haben. Ich habe sie sowohl im Weichwasser als auch im brettharten Rostocker Leitungswasser gehalten und vermehrt. Die Tiere waren bei 1-2wöchigen WW absolut unkompliziert und man braucht keine Angst haben.

LG Hanjo
__________________
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
aber als Mensch unersätzlich.
Bestand: L46, L168, H. melini
TeamGreen ist offline   Mit Zitat antworten