Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2021, 18:17   #1
Leo
Welspapa
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 175
Welshöhlen. Ton oder Kunststoff

Hallo.

Für einen ehem. Installateur und als L Welsliebhaber L134, L46 stellt sich irgend wann die Frage,

Ton oder Kunsstoffhöhle. Liest man in einschl. Foren liegt die Ton-Röhre mit Abstand vorne!

Aber warum nicht ein lebensmittel echt geprüftes und dunkelfarbiges Kunststoffrohr?
Vorteil liegt im Lager, also preisgünstig, jeder Durchmesser zu haben.
Lässt sich leicht bearbeiten.

Gedacht habe ich an ein Rohr 30mm lichte Weite D, Länge 120mm, hinten offen und mit einem groben Schaumstoffpropfen verschlossen. Mit dem Schaumstoffpropfen, so meine Denke, ist ein geringer Wasserdurchsatz möglich. Möchte ich den Wels aus der Höhle bekommen öffne ich den Verschluß und schubse den Wels heraus.

Über die Welshöhlen würde ich einen Überstand von ca. 30-40mm, eine Schieferplatte legen, so als Schutzdach.

Und und? Was meint Ihr zu meinen Gedanken?

Mfg. Leo
Leo ist offline   Mit Zitat antworten