Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2018, 09:26   #32
Vierrollenfreak
L-Wels King
 
Benutzerbild von Vierrollenfreak
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 897
Images: 24
Hallo Heiko

Ich würde den Eingang noch etwas abrunden und aufpassen das kein Grat am Höhleneingang bleibt.
Es entstehen nach dem Brennen sonst scharfe Kanten, an denen sich die Welse verletzen können.
Eine nachträgliche Bearbeitung (abschleifen) ist im wahrsten Sinne eine drecksJob.

Ich bin später übergegangen, den Höhleneingang schief abzuschneiden, sodass ein kleines Vordach stehen bleibt.
Bei manchen habe ich auch eine Schwelle mit ausgeformt, um ein vorzeitiges "Rausrollen" von Eiern und Jungfischen zu erschweren.

Gruß Frank
__________________
Suche:
L273 (weiblich, geschlechtsreif ab 24cm), Hypancistrus sp. "L174" Weibchen, Hemiancistrus pankimpuju "L350" oder Tipps wenn solche Welse auf Stocklisten auftauchen.

Biete:

Nachzuchten: Hypostomus faveolus "L37", Hypancistrus sp. "L5", Leporacanthicus joselimai "L264"
Vierrollenfreak ist offline   Mit Zitat antworten