L-Welse.com Forum

L-Welse.com Forum (https://www.l-welse.com/forum/index.php)
-   Zucht (https://www.l-welse.com/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   Probleme bei der l046 Zucht (https://www.l-welse.com/forum/showthread.php?t=3454)

gigazicke 25.05.2004 10:09

Probleme bei der l046 Zucht
 
Hallo,
ich habe in einem 180 Liter Becken 7 adulte L46 (2-3 Weibchen) und 8 halbwüchsige (Geschlecht ?) pflege.
ich hatte bereits 3 Gelege, die nach 3-5 Tagen entweder aus der Höhle gespült wurden oder einfach weg waren (gefressen?!).
Ein Gelege ist gut versorgt worden und ich freue mich über 6 Jungfische.
Vor 2 Tagen haben ziemlich sicher balzmäßig zwei L46 in einer Höhle zugebracht.
Am nächsten Tag war das Männchen, welches vorher mit dem Weibchen in der Höhle war nicht mehr drin, sondern ein anderes (das, was auch die 6 Kleinen durchgebracht hat).
Eier sind nicht in der Höhle.
Ich sollte wohl noch erwähnen, daß diese Höhle vorher nicht von diesem Männchen besetzt war sonder frei gewesen ist und sich die beiden Tiere erst dort zusammen getan haben..
Das Weibchen sehe ich aufgrund der vielen Versteckmöglichkeiten (Steinaufbauten, 11 Laichhöhlen) im Moment nicht, sodaß ich auch nicht abschätzen kann (Körperfülle) ob es abgelaicht hat.
Rangeleien zwischen den Tieren kann ich, sicherlich auch aufgrund der wirklich zahlreichen Versteckmöglichkeiten eigentlich nie beobachten..
Kann es nun sein, daß ich einfach nur ein degeneriertes Männchen habe, daß die Eier nach der Ablage frißt?! :hmm:

Danke für eure Ratschläge..

Gruß
Nicole

Walter 25.05.2004 12:14

Hallo,
kann sein, wobei "degeneriert" vielleicht der falsche Ausdruck ist.
Gibt halt "gute" und "schlechtere" Väter ;)
Kann aber auch sein, dass er noch etwas üben muß.
Oder dass die Höhle zu groß ist.
Oder...
Lauter Vermutungen... ;)

Indina 25.05.2004 12:37

Hi Nicole,

bin keine Expertin, aber mir fallen spontan 4 Faktoren ein, die eine Rolle spielen könnten.

1. Die Eier sind verpilzt ---> werden gefressen
Abhilfe: Erlenzäpfchen

2. Die Eier waren unbefruchtet ---> werden gefressen

2. Die Männchen sind noch zu unerfahren ---> Geduld

3. Zuviel Unruhe durch Kontrollblicke ---> Mäßigung ;)


Gruß, Indina
die gestern 'ihr' allererstes Sträflingsbaby gesichtet hat.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum