L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » Pseudancistrus  

Pseudancistrus barbatus
Beiträge Gesehen
0 7171
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Pseudancistrus_barbatus_m_ZMA106_322a.jpg


Großbild

Großbild

Großbild
Pseudancistrus_barbatus_f_ZMAc.jpg
Großbild

Beschreibung: Gattung/Art: Pseudancistrus barbatus (Valenciennes, 1840)

Synonyme:
Hypostomus barbatus Valenciennes, 1840; Hypostomus guttatus Valenciennes, 1840

Herkunft:
Oyapock River, Mana River, Maroni River, Französisch-Guyana


Pseudancistrus barbatus aus dem Maroni River.

Größe:
25 cm

Wasserwerte:
T: 24-28 °C
pH: 5,5 - 7

Empfohlene Beckengröße:
150 cm

Geschlechtsunterschiede:
Die Geschlechtsunterschiedung ist denkbar einfach. Wie bei dieser Gattung typisch bilden Männchen einen deutlich stärker ausgeprägten Backenbart aus. Es ist allerdings möglich, dass diese Unterscheidung nur bei dominanten Männchen zur Laichzeit so deutlich ausgeprägt ist.
Bild 1 und 2: Männchen, Bild 3 und 4: Weibchen (jeweils Galeriebilder ganz oben)


Pseudancistrus barbatus aus dem Maroni River.

Haltung:
Pseudancistrus sind Aufwuchsfresser, die in den Stromschnellen zwischen den Felsen und im Geröllfeld hinter den Stromschnellen vorkommen und diese abweiden. Eine kräftige Filterung, die für klares und sauerstoffreiches Wasser sorgt, ist für eine erfolgreiche Aquarienhaltung vermutlich erforderlich.

Besonderheiten:
Die Art ist Typusart der Gattung und Namensgeber der sogenannten Barbatus-Gruppe (Pseudancistrus sensu stricto) mit vier Pseudancistrus-Arten des Guyana-Schildes, die disjunkte Vorkommensgebiete haben, und weiteren Arten des Amazonas-Beckens. Am nähesten verwandt ist die Schwesternart Pseudancistrus depressus vom Coppename und Surinam River.
Die weiteren Arten des Guayana-Schilds sind Pseudancistrus nigrescens vom Essequibo-Einzug, Pseudancistrus corantijniensis aus dem Corantijne River.
Sicher sind Pseudancistrus depressus und Pseudancistrus barbatus erst als adulte Tiere zu unterscheiden, wenn die genaue Herkunft nicht bekannt ist. Bei Pseudancistrus depressus ist der Augenabstand kleiner als bei Pseudancistrus barbatus (bei Exemplaren größer als 8,5 cm).
Die beiden weiteren Arten des Guayana-Schilds haben weißliche und einheitlich lange Odontoden, während diese bei Pseudancistrus depressus und Pseudancistrus barbatus eher rötlich-braun sind und in Richtung Kiemendeckel an Länge zunehmen.
Weiterhin gehören Pseudancistrus zawadzkii vom Rio Tapajós und Pseudancistrus asurini vom Rio Xingú in die Barbatus-Gruppe.

Ob auch die Arten Pseudancistrus guentheri, Pseudancistrus kwinti, Pseudancistrus reus dieser Gruppe zuzuordnen sind ist unklar.
Die von Armbruster & Taphorn (2008) dieser Gruppe zugeordneten Arten Pseudancistrus genisetiger und Pseudancistrus papariae gehören hingegen sicherlich nicht in diese Gruppe.


Pseudancistrus barbatus aus dem Maroni River.


Pseudancistrus barbatus aus dem Maroni River.


Pseudancistrus barbatus aus dem Maroni River.

Quellen:
"Pseudancistrus corantijniensis, a new species from the Guyana Shield (Siluriformes: Loricariidae) with a molecular and morphological description of the Pseudancistrus barbatus group", Sophie de Chambrier und Juan I. Montoya-Burgos, Zootaxa 1918: 45-58 (2008)
"A new species of Pseudancistrus from the Río Caroní, Venezuela (Siluriformes: Loricariidae)", J. W. Armbruster & D. C. Taphorn, Zootaxa 1731: 33-41 (2008)
"New species of the Pseudancistrus barbatus group (Siluriformes, Loricariidae) with comments on its biogeography and dispersal routes", Gabriel de Souza da Costa e Silva, Fábio Fernandes Roxo, Ricardo Britzke und Claudio Oliveira, ZooKeys 406: 1-23 (2014)







Autor:
Karsten S.

Wir bedanken uns für die Bilder bei Christian Cramer, Anna Sophie und Hans Peter Risch!
Schlüsselwörter: Pseudancistrus barbatus Oyapock Mana Maroni Surinam Corantjin Französisch Guyana Hypostominae Ancistrini
Sortierung: 005
Größe min: 20
Beckengröße min: 150
Temperatur min: 24
Temperatur max: 28



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum