L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

  Home · Suche · Mitglieder Liste · Registrieren  

Home » Loricariidae » Hemiloricaria  

Hemiloricaria daraha
Beiträge Gesehen
0 1079
spacer
Empfohlen von durchschn. Bewertung
Keine Empfehlungen Nichts angezeigt
Hemiloricariaca_daraha_400.jpg
Großbild


Beschreibung: Gattung/Art: Hemiloricaria daraha (Rapp Py-Daniel & Fichberg, 2008)

Synonyme: Rineloricaria daraha Rapp Py-Daniel & Fichberg, 2008

Herkunft: Brasilien, Bundesstaat Amazonas, Rio Daraá, Cachoeira do Aracu (00°25'00"S 64°46'59"W)

Größe: 20,1 cm (SL)

Etymologie:
Die Art ist nach der Herkunft benannt.

Besonderheiten:
Die Art ist in vielerlei Hinsicht einzigartig.
Zum einen ist es die einzige Art der Loricariinae außerhalb der Gattung Lamontichthys mit sieben Weichstrahlen in der Pektorale (sonst sechs). Die Struktur der Unterlippe mit fingerförmigen Papillen und die geringe Anzahl an Zähnen im Unterkiefer (7-8) erinnert etwas an Loricaria, bei der jedoch beide Lippen Filamente haben und die Anzahl der Zähne noch stärker reduziert ist.
Auch die vielen, kleinen abdominalen Knochenplatten ohne jegliche Ordnung und eine sehr große präanale Knochenplatte unterscheidet die Art von allen Arten der Rineloricaria-Gruppe.
Bisher ist die Art nur von dem Rio Daraá und seinen Wasserfällen bekannt, obwohl auch in den benachbarten Flüssen gut untersucht sind. Für Hexenwelse wäre dies ein ungewöhnlich eng begrenztes Vorkommensgebiet.
Die Art wurde von den Erstbeschreibern mit gewissem Vorbehalt in die Gattung Rineloricaria gestellt, aber im Wesentlichen nur gegen Arten abgegrenzt, die Isbrücker 2001 in die Gattung Hemiloricaria überstellt hatte, so dass wir sie vorläufig als Hemiloricaria-Art führen.
Für diese Art wären genetische Analysen sicherlich sehr aufschlussreich.

Quellen:
"A new species of Rineloricaria (Siluriformes: Loricariidae: Loricariinae) from rio Daraá, rio Negro basin, Amazon, Brazil"; Lúcia H. Rapp Py-Daniel und Ilana Fichberg

Autor: Karsten S.
Schlüsselwörter: Hemiloricaria daraha Brasilien Amazonas Daraa Aracu
Größe min: 22
Beckengröße min: 120
Temperatur min: 24
Temperatur max: 28



Powered by: ReviewPost PHP vB3 Enhanced
Copyright 2003 All Enthusiast, Inc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum